Leistungsdruck

Bayern

Kinder brauchen Verständnis und Zuwendung

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat anlässlich der Zeugnisvergabe am Freitag Eltern schulpflichtiger Kinder zur Besonnenheit aufgerufen. "Es hilft Kindern nicht, wenn sie wegen schlechter Noten Enttäuschung und Druck spüren", sagte er heute in München. "Kinder brauchen Verständnis und Zuwendung. Wenn sie das Gefühl haben, die Liebe ihrer Eltern hängt von ihren schulischen Leistungen ab, kann dies schlimme Folgen haben." Der Schulbesuch sei für viele Heranwachsende mit großen Belastungen verbunden. "Viele sehen in der Schule einen Ort des Wettbewerbs. Nur die Stärksten behaupten sich und die, die zusätzlich gefördert werden." Bereits Schulanfänger wüssten, dass Zukunftschancen in erheblichem Maß von Schulzeugnissen abhängen. Die Angst zu versagen sei entsprechend groß. "Jedes Jahr stellen Experten fest, dass immer mehr Kinder seelisch und körperlich erkranken." Es sei kein Geheimnis, dass viele Heranwachsende Medikamente brauchen, um mit den Belastungen fertig zu werden. Die Vergabe der Zwischenzeugnisse sollte Anlass sein, diese Vorgehensweise kritisch zu betrachten. mehr

Bayern

Schulstress kann krank machen

Zahlreiche Studien belegen: Schulstress kann krank machen. Zumindest gilt er unter Experten als ein Grund, der Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen auslösen oder manifestieren kann. Sie sind heute einer ganzen Reihe von Problemen und Gefährdungen ausgesetzt. Hinzu kommen familiäre Belastungen und ein immenser gesellschaftlicher Druck. mehr

Keinen Schulstress mehr!

Jedes zweite Kind leidet unter Stress in der Schule, sagt eine Studie des Forsa-Instituts aus dem Jahr 2010. Und unter starkem Druck leidet sogar jeder neunte Schüler. Als häufigste Ursachen nennen die Schüler Angst vor schlechten Noten und hohe Leistungserwartungen. Die Vergabe der Halbjahreszeugnisse heizt die angespannte Atmosphäre in den Familien zusätzlich auf. Aus diesem Grund hat das Nachhilfeinstitut Studienkreis in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift FOCUS SCHULE aktuell den Ratgeber "Guter Stress – schlechter Stress" veröffentlicht." mehr

11.01.2011 Pressemeldung Studienkreis

Bayern

Übertrittsdruck nimmt groteske Formen an

Medienführerschein, Geldunterricht, Verbrauchererziehung, Werteerziehung und soziales Lernen - Grundschulen werden für alles zuständig gemacht, die zusätzlichen Aufgaben immer mehr ausgedehnt. Völlig unter geht allerdings, dass es an Grundschulen keinerlei Spielraum für diese Extras gibt: "Der Aktionismus kennt keine Grenzen", kritisierte der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, heute in München. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

"Mobbingfreie Schule - Gemeinsam Klasse sein"

Das Bildungsministerium hat gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse (TK) eine Anti-Mobbing-Initiative gestartet. Unter der Überschrift "Mobbingfreie Schule - gemeinsam Klasse sein" wurde ein Programm für eine Projektwoche für Schülerinnen und Schüler der fünften und siebten Klassen entwickelt. mehr

Ganztagsschule

Siebter bundesweiter Ganztagsschulkongress in Berlin eröffnet

Jede zweite Schule in Deutschland ist mittlerweile auch Ganztagsschule. An Ganztagsschulen stehen die Chancen für alle Kinder und Jugendlichen gut, optimal gefördert zu werden, weil mehr Zeit, kostenlose Bildungs- und Förderangebote sowie eine Kooperationsstruktur in und um Schule zur Verfügung stehen. Diese Voraussetzungen müssen gut und immer besser genutzt werden, wenn es darum geht, das Talent jedes jungen Menschen zu entdecken und zu fördern. mehr

Online-Ausstellung Kunst.Klasse.

Mit einer Online-Ausstellung schließt die Stiftung Ravensburger Verlag die erste Ausschreibungsrunde ihres Förderprogramms Kunst.Klasse. ab, das für die dritten bis sechsten Klassen in allgemeinbildenden Schulen Baden-Württembergs ausgeschrieben und mit mehr als 40.000 Euro ausgestattet war. Die Stiftung wird das Projekt für eines der nächsten Schuljahre möglicherweise wieder ausschreiben, evtl. in einem anderen Bundesland. mehr

Vorausdenken, Einmischen, Mitgestalten: Wrigley Ideenschmiede sucht junge Visionäre

Mit innovativen Ideen können Jugendliche heute zu Impulsgebern von morgen werden – und sich so aktiv in relevante gesellschaftliche Themen einbringen. Die *Wrigley Ideenschmiede – ein Projekt von Jugend denkt Zukunft* macht es möglich. mehr

23.09.2010 Pressemeldung Wrigley GmbH

© Beltz

Generation G8: Stehlen wir einer Generation die Kindheit?

Erschöpfte Schüler, protestierende Elterninitiativen und Lehrerverbände: Auch Jahre nach Einführung der verkürzten Gymnasialzeit in den westlichen Bundesländern gehen Eltern, Lehrer und Schüler auf die Barrikaden. "Generation G8" ist das erste Buch zum Thema. Recherchiert und geschrieben von der Bildungsjournalistin und dreifachen Mutter Birgitta vom Lehn ist das Buch Sprachrohr und Argumentationshilfe für alle, die der Ansicht sind, dass unsere Kinder Besseres verdient haben. mehr

05.08.2010 Pressemeldung Julius Beltz GmbH & Co KG

SPD Bayern

Staatsregierung verkennt Handlungsbedarf in der Bildung

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Hans-Ulrich Pfaffmann hat in seiner Entgegnung auf die Regierungserklärung von Kultusminister Ludwig Spaenle mehr konkrete Verbesserungen für Schüler und Schülerinnen in Bayern gefordert. "Handeln Sie konsequent und machen Sie die Augen nicht zu", sagte Pfaffmann. mehr