© www.pixabay.de
Entwicklungspläne

Qualität und Erreichbarkeit von Schulen sichern

Am Dienstag wurden vom Bildungsminister Ideen für die Schulentwicklungsplanung bis 2027 vorgestellt. Aus Sicht der GEW Sachsen-Anhalt drohen damit weitere Verschärfungen für den Bestand und die Entwicklung vieler Schulen im Land. mehr

05.03.2020 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© www.pixabay.de
Gesetzentwurf

Ganztagsbetreuung im Grundschulalter

Die Bundesregierung plant die Einrichtung eines Sondervermögens zur Finanzierung des Ausbaus ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter. mehr

05.03.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Kritik

Novellierung des Hochschulgesetzes

Die GEW Rheinland-Pfalz begrüßt die notwendige Novellierung des rheinland-pfälzischen Landeshoch­schulgesetzes. Aus Sicht der GEW könnte das neue Hochschulgesetz ambitionierter sein. mehr

05.03.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Studie

Wachsender Personalmangel

„Jede vierte Kita musste im letzten Jahr in über 40 Prozent der Zeit mit zu wenig Personal arbeiten. Darunter leidet die Bildungs- und Betreuungsqualität von Kita massiv“, so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). mehr

© Didacta GmbH/AVR

Zukunftskompetenzen für Ausbildungspersonal

In der aktuellen Ausgabe von Bildungspraxis – didacta Magazin für berufliche Bildung liegt der Fokus auf der Frage, wie das Ausbildungspersonal seine Kompetenzen weiterentwickeln kann – und welche Fähigkeiten sie in Zukunft brauchen werden. mehr

© www.pixabay.de
Kleine Anfrage

Finanzierung der AlphaDekade

Die FDP thematisiert in ihrer Kleinen Anfrage (19/17379) die Finanzierung der AlphaDekade, die die zu geringe Literalität in Deutschland angehen soll. Laut der Studie "LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität" der Universität Hamburg gibt es noch immer 6,2 Millionen Menschen in Deutschland, die nur gering literalisiert sind. mehr

04.03.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Professuren

Über 170 Anträge von Hochschulen im KI-Wettbewerb

Die Hochschulen im Freistaat sind bereits heute auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz außerordentlich forschungsstark: Insgesamt 175 Bewerbungen haben die Hochschulen aus ganz Bayern im Wettbewerb um 50 KI-Professuren eingereicht. Wissenschaftsminister Bernd Sibler sprach heute in München von einer erfreulich hohen Beteiligung. mehr

© PlagScan GmbH

Digitalisierung an deutschen Schulen: Lehrer müssen unterstützt werden

Knapp ein Jahr nach Beginn des Digitalpakts, der Schulen bei der Digitalisierung unterstützen soll, fällt die Bilanz ernüchternd aus. Was brauchen Schulen und was fehlt Lehrkräften und Schulleitern, um die Technik und Ausstattung in Klassenzimmern weiter voranzutreiben? mehr

04.03.2020 Pressemeldung PlagScan GmbH

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Ergebnisse

Ländermonitor berufliche Bildung

Die Bertelsmann Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen und der Abteilung für Wirtschaftspädagogik der Georg-August-Universität Göttingen in ihrem Ländermonitor einen genauen Blick auf den Bremer Ausbildungsmarkt geworfen. mehr

© Kinga/Shutterstock
Verhandlung

Arbeitszeitklagen der Lehrkräfte

Niedersachsen: Bei den Klagen von Lehrkräften gegen ihre überhöhten Arbeitszeiten gibt es die ersten Verhandlungstermine. Am 26. März wird sich das Verwaltungsgericht Hannover mit dem Fall eines Grundschulleiters aus Hannover befassen. mehr

04.03.2020 Pressemeldung GEW Niedersachsen