© www.pixabay.de
Diskriminierung

Die unbenannte Realität: Rassismus und Trauma

Traumatische Erfahrungen müssen nicht immer auf physische Gewalt oder Bedrohung zurückgehen. Im Beratungskontext für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt wird deutlich, dass auch Diskriminierungserfahrungen starke Belastungen hervorbringen und zu ausgeprägten Beeinträchtigungen im Lebensverlauf führen können.
Von Robert Enge und Silke Birgitta Gahleitner mehr

26.02.2020 Artikel Sozialmagazin

© STABILO International GmbH

Schreibmotorik als Schlüssel zum schulischen und beruflichen Erfolg

Zunehmende Probleme mit der Handschrift in allen Altersstufen: Nur 4 Prozent der Lehrkräfte im Sekundarbereich sind mit der Handschrift ihrer SchülerInnen zufrieden. Grundschullehrkräfte bemängeln, dass mehr als ein Drittel der Kinder (37 Prozent) Probleme haben, eine gut lesbare, flüssige Handschrift zu entwickeln. mehr

26.02.2020 Pressemeldung STABILO International GmbH

© www.pixabay.de
Statistik

Zahl der Studienberechtigten 2019 um 2,7 Prozent gesunken

Im Jahr 2019 haben rund 421.000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das nach vorläufigen Ergebnissen 2,7 % weniger Studienberechtigte als im Vorjahr (-11.800). mehr

26.02.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.com
Statistik

Mehr Absolventen an sächsischen Hochschulen

Wie das Statistische Landesamt heute mitteilte, haben im Jahr 2018 12 980 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich ein Erststudium an einer sächsischen Hochschule absolviert -  das sind 35,7 Prozent der sächsischen Bevölkerung des entsprechenden Alters. mehr

© www.pixabay.de
Impfpflicht

Mehrbelastung der Schulleitungen

„Wir wehren uns mit Entschiedenheit dagegen, dass die Aufgabe, den Impfstatus zu kontrollieren, den Schulleitungen aufgebürdet wird. Diese sind bereits über Gebühr belastet", kritisiert der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann. mehr

© bildungsklick TV
Digitalisierung

Wie digital ist Deutschland?

VDR-Bundesvorsitzender Jürgen Böhm betont erneut die Notwendigkeit der Digitalisierung an Schulen: „Digitalisierung an den Schulen ist eine Grundvoraussetzung für moderne Bildung“, stellt Jürgen Böhm am Rande der Vorstellung des Digital Index der Initiative D21 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin dar. mehr

25.02.2020 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Medienkompetenz

Nicht jedes gesellschaftliche Defizit erfordert ein neues Unterrichtsfach

„Man kann nicht jedes gesellschaftliche Defizit durch eine Erweiterung der Stun­dentafel kompensieren“, stellt der Sprecher des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) fest und bestärkt damit die Kultusministerin, die sich gegen ein zusätzliches Unterrichtsfach „Medienkompetenz“ ausgesprochen hat. mehr

© www.pixabay.de
Chancengleichheit

Falsche Richtung

Das Kaskadenmodell, gerade in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt, soll Chancengleichheit fördern. Doch streng genommen ist es eine Benachteiligung für Frauen, meinen unsere Gastautoren. Von Dr. Martin Mann und Prof. Dr. Jule Specht mehr

© www.pixabay.de
Modellversuch

Erweiterte Schulleitung an Förderschulen

14 Förderschulen aus ganz Bayern beteiligen sich ab dem Schulhalbjahr 2020 an dem Modellversuch „Führung kooperativ - erweiterte Schulleitung an Förderschulen“. Ziel ist die Entwicklung und Erprobung von Konzepten der Leitung einer Förderschule mit einer personell erweiterten Schulleitung. mehr

© www.pixabay.com
Arbeitsgruppe

Lehrerbildung weiterentwickeln

Bayern: Wissenschaftsminister Bernd Sibler und Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo begrüßen, dass die „AG Lehrerbildung“ heute in München zu einer Arbeitssitzung zusammengekommen ist. Die Arbeitsgruppe besteht aus Experten des Wissenschafts- und des Kultusministeriums sowie von Universität Bayern e.V. mehr