Medienkompetenz

© BR

Das Geschäftsmodell der Influencer*innen

Influencer*innen sind Stars im Internet. Millionen Jugendliche folgen ihnen und können sich wie ihre Freunde fühlen. Aber: Influencer*innen betreiben ein Business. "so geht MEDIEN" blickt hinter die digitale Fassade, mit Video und Unterrichtsmaterial. mehr

10.09.2019 Pressemeldung so geht MEDIEN

© www.pixabay.de
Studie

Wer ist Datenliterat?

Kompetenz im Umgang mit Daten – gerne als das Öl des 21. Jahrhunderts bezeichnet – gewinnt immer mehr an Bedeutung. Hochschulen geraten dadurch in die Pflicht, ihren Studierenden diese sogenannte Data Literacy zu vermitteln. Doch wie lässt sich messen, wie gut jemand die Sprache der Daten versteht oder selbst spricht? mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Studie

Jung! Digital! Sozial?

Neue Studie der Vodafone Stiftung und des Deutschen Jugendinstituts untersucht Erklärungsfaktoren für Online-Sozialkompetenzen im Kindes- und Jugendalter. mehr

29.08.2019 Pressemeldung Vodafone Stiftung

© www.pixabay.de
Studie zur Mediennutzung

Konsum von Kinderzeitschriften auf hohem Niveau stabil

Kinder-Medien-Studie 2019: Lesen oder im Internet surfen? Drinnen oder draußen? Kiosk oder Sparbuch? mehr

07.08.2019 Pressemeldung Kinder-Medien-Studie

© Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen

Was bedeutet digitale Souveränität für Schule? 

Lehrkräfte diskutieren mit Klaus Hurrelmann und weiteren Bildungsexperten die Gestaltung der Zukunft von morgen. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Forderung nach Smartphones für alle Grundschüler ist verantwortungslos

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, erteilt der Forderung des Bitkom-Präsidenten Achim Berg an die Eltern, ihren Kindern bei der Einschulung ohne Ausnahme bereits ein Smartphone zur Verfügung zu stellen, eine strikte Absage.  mehr

01.08.2019 Pressemeldung Deutscher Lehrerverband (DL)

© Universität Greifswald/Hannah Weißbrodt
Interview

„Schulen einfach mit Technik auszu­statten ist teuer und bringt gar nichts.“

Bibi, Gronkh und andere YouTuber gehören zum Alltag vieler Schüler, sind für ihre Lehrkräfte aber oft böhmische Dörfer. Für Prof. Dr. Roland Rosenstock gehört daher mehr als bloße Technik in den Unterricht. Im Interview spricht der Medienpädagoge über die Veränderungen des Lehrberufs und Schüleralltags durch die Digitalisierung. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Kooperation

Künstliche Intelligenz in der Schule

Mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler besser auf eine digitale Arbeitswelt vorzubereiten, hat heute in Dresden ein für Sachsen bislang einmaliges Kooperationsnetzwerk seine Arbeit aufgenommen. Weitere Netzwerke werden noch in Kürze in Leipzig und Chemnitz etabliert. mehr

© Urkund

Marktführende Plagiatsprüf-Software, wo Datenschutz groß geschrieben wird

Nicht immer sind Datenschutzregelungen einfach und durchsichtig. Bei Urkund ist das anders.  mehr

28.06.2019 Pressemeldung Urkund

© www.pixabay.de
Studie

Die Erfolgsformel für gute Noten

Kinder, die regelmäßig Sport treiben, zum Musikunterricht gehen und maximal zwei Stunden täglich Medien nutzen, sind in der Schule deutlich besser als andere, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). mehr