© Westermann Gruppe / ciagreen

Gemeinsames Angebot für die Berufliche Bildung

Die Westermann Gruppe und die Know How! AG kooperieren mit einem Angebot zur Beruflichen Bildung. Ausbildungsbetriebe erhalten jetzt digitale Lernformate zur beruflichen Aus- und Weiterbildung aus einer Hand. mehr

03.02.2020 Pressemeldung Westermann Gruppe

© Monkey Business - stock.adobe.com
Medienbildung

Sicherer Umgang mit sozialen Medien

Bundesweit gab es zuletzt vermehrt Fälle an Schulen, in denen kinderpornografische Aufnahmen, Gewaltvideos oder andere strafbare Inhalte über soziale Netzwerke und Chats verbreitet wurden. mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung

Deutschlands Kitas und Horte haben großes Interesse daran, Nachhaltigkeit zu fördern – sowohl im Rahmen der Organisation, z. B. bei der Verpflegung, als auch mit ihrer pädagogischen Arbeit. Allerdings sind bisher nur wenige Kita- und Hortleitungen mit dem Konzept einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vertraut. mehr

03.02.2020 Pressemeldung Stiftung Haus der kleinen Forscher

© PILOT

Ja zu Vielfalt! Der PILOT Schulwettbewerb geht in die 4. Runde

Mit der Bildungskommunikation „PILOT 4 School“ widmet sich der Schreibgerätehersteller PILOT den Chancen und Herausforderungen kultureller Vielfalt im Schulalltag. Fester Bestandteil des Projekts ist ein großangelegter Schulwettbewerb für Klassen aller Jahrgänge. mehr

03.02.2020 Pressemeldung Pilot Pen (Deutschland) GmbH

© www.pixabay.de
Protest

Lehrkräfte setzen bayernweit ein Zeichen

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) ruft den kommenden Freitag zum landesweiten „Aktionstag Lehrermangel: So nicht!“ aus. „Lehrerinnen und Lehrer an Grund,- Mittel- und Förderschulen werden sich an diesem Tag positionieren und ein Zeichen setzen“, erklärt BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann heute in München. mehr

© www.pixabay.com
Brexit

Sachsens Wissenschaftsminister bedauert Brexit

Anlässlich des Ausscheidens des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union erklärt Sachsens Wissenschafts­minister Sebastian Gemkow: "Ich bedaure, dass das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt. Das europäische Projekt wird ärmer sein durch diesen oft nicht einfachen, aber doch immer wichtigen Partner in Europa." mehr

© www.pixabay.de
Berufsbildung

Berufliche Bildung weiter stärken

Im Rahmen der gestrigen Debatte im Sächsischen Landtag zum Thema "Berufliche Bildung weiter stärken", sagte Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig: "Wir wollen in den kommenden fünf Jahren die berufliche Bildung weiter stärken. Unser berufliches Bildungssystem muss exzellent auf die Anforderungen der nächsten Jahre vorbereitet sein." mehr

© Kinga/Shutterstock
Rekordzahl

Neue Referendare: 764 Bewerbungen auf 414 Plätze

Für Hamburgs Schulsystem starten die 20er Jahre mit einem Rekord: 414 neue Referendarinnen und Referendare beginnen am 1. Februar mit der nach dem Studium zweiten Phase der Lehrerausbildung. Das ist die höchste Zahl der letzten 30 Jahre. mehr

© Messe Karlsruhe/ Jürgen Rösner

LEARNTEC weiter eindrucksvoll auf Zukunftskurs

Die LEARNTEC endet mit Rekordwerten und unterstreicht damit noch einmal mehr ihre Position als Europas Nummer Eins für digitale Bildung in Europa. Mit 411 Ausstellern aus 17 Nationen (2019: 341 Aussteller aus 15 Nationen), also einem Zuwachs von 24 Prozent, präsentierte sich die LEARNTEC 2020 noch internationaler, innovativer und größer. mehr

31.01.2020 Pressemeldung LEARNTEC 2020

© ZouZou/Shutterstock
Mehrsprachigkeit

Schulen bauen herkunftssprachlichen Unterricht aus

Der Ausbau des herkunftssprachlichen Unterrichts in Hamburg seit 2016 geht gut voran: Um insgesamt 82 Kurse an 30 Schulen ist das staatliche Angebot jetzt erweitert. Waren es vor dem Ausbau 2016 noch 296 Angebote an rund 50 Schulen, so sind es im aktuellen Schuljahr bereits 378 herkunftssprachliche Angebote in zwölf Sprachen an insgesamt 84 Schulen. mehr