Medienkompetenz

© SMART Technologies (Germany) GmbH

SMART Technologies und MedienLB stel­len digitale Unterrichtsmaterialien bereit

Schulen, Eltern und Lernende warten auf flächendeckenden, interaktiven, zeitgemäßen Unterricht. Dafür braucht es neben technischer Ausstattung vor allem die pädagogischen Voraussetzungen und passenden digitalen Content. Im Schulterschluss mit der MedienLB liefert SMART Technologies nun beides. mehr

10.09.2020 Pressemeldung SMART Technologies (Germany) GmbH

© www.pixabay.de
Ausschuss

Aktuelle Entwicklung in der digitalen Schulbildung diskutiert

In seiner 59. Sitzung hat der Ausschuss Digitale Agenda mit einem Vertreter des Bundesforschungsministeriums (BMBF) über aktuelle Entwicklungen in der digitalen Schulbildung in Zeiten der Corona-Pandemie diskutiert. mehr

10.09.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© https://pixabay.com/
Berufsbildung

Praxisnahe IT-Ausstattung und innovative Unterrichtskonzepte

Roboter als Hilfskräfte im Hotel oder Zahnersatz im 3-D-Druck sind für die Fachkräfte von morgen Normalität. Um Azubis bestmöglich auf diese Arbeitswelt vorzubereiten, setzen Hamburgs berufsbildende Schulen verstärkt auf digitale Lern- und Unterrichtskonzepte. mehr

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Digitalpakt

Mittel des Sofortausstattungsprogramms sind zu 99 Prozent vergeben

Die Ausstattung von Schulen und von Schülerinnen und Schülern in Schleswig-Holstein mit digitalen Geräten kommt Stück für Stück voran: Mit dem heutigen Tag sind die 18,7 Millionen Euro aus dem Sofortausstattungsprogramm des DigitalPaktes zu 99 Prozent vergeben. mehr

© WACOM Europe

Homeschool statt Old School: Gemeinsam lernen mit Stift & Tablet

Wie begegnen Schulen in der Pandemie der neuen Normalität? Eine Kombination aus Präsenz- und Fernunterricht ist die Lösung für überfüllte Klassenzimmer. Was es dafür braucht: passende technische Infrastruktur, wie beispielsweise das WACOM One. mehr

17.08.2020 Pressemeldung Wacom Europe GmbH

© www.pixabay.de
Investition

Sämtliche Mittel aus Digitalpakt 2 ausgegeben  

31.000 Tablets und Laptops stehen Hamburgs Schulen Ende der Woche zur Verfügung. Senator Ties Rabe: "Hamburg macht Ernst bei der Digitalisierung des Unterrichts. Als erstes und bisher einziges Bundesland haben wir die von der Bundes­regierung zur Verfügung gestellten Gelder des Digitalpakts 2 in Höhe von 12,8 Millionen Euro vollständig investiert." mehr

© Africa Studio - stock.adobe.com
Auswertung

Schlechte digitale Ausstattung an NRW-Schulen

Die Schulen in NRW hinken bei der Digitalisierung bis auf wenige Ausnahmen hinterher. Im Schnitt müssen sich zwischen 10 und 30 Schülerinnen und Schüler ein Gerät teilen - das ist das Ergebnis einer exklusiven WDR-Recherche. Aber es fehlt nicht nur an ausreichend Laptops oder Tablets, sondern auch an schnellem Internet.  mehr

11.08.2020 Pressemeldung Westdeutscher Rundfunk

© www.pixabay.de
Studie

Lehrerfortbildung über Social Media

Der Austausch in Interessensgemeinschaften auf Social Media Plattformen wie Twitter kann der professionellen Lehrkräftefortbildung dienen. Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Tübingen und der University of Michigan in einer Studie herausgefunden. mehr

© bildungsklick TV
Programm

Gegen Mobbing: "Gemeinsam Klasse sein" startet in Hessen

"Gemeinsam Klasse sein" ist ein Anti-Mobbing-Projekt, das sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe fünf richtet. Kern des Projekts ist eine Online-Plattform, von der Lehrkräfte sämtliche Materialien wie Leitfäden, Filme, Arbeitsblätter und Übungen herunterladen können. mehr

04.08.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.com
Digitalisierung

NRW stattet alle Lehrer mit digitalen Endgeräten aus

Das Land Nordrhein-Westfalen stattet die rund 200.000 Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichen Schulen und Ersatzschulen mit digitalen Endgeräten aus. Dafür stellt die Landesregierung 103 Millionen Euro zur Verfügung. Eine entsprechende Förderrichtlinie, die den Abruf der Mittel regelt, ist heute in Kraft getreten und veröffentlicht worden. mehr