MINT-Fächer

© www.pixabay.de
MINT-Studie

Hohe internationale Attraktivität, Nachholbedarf bei internationaler Lehre

Ein MINT-Studium in Deutschland zieht weltweit überdurchschnittlich viele Studierende an. Gleichzeitig haben die entsprechenden Fachbereiche in den letzten fünf Jahren zahlreiche Maßnahmen zur Internationalisierung umgesetzt. mehr

© Stiftung Jugend forscht e. V./Merck
Nachwuchsforscher

Bundesbildungsministerin Karliczek ehrt die Jugend forscht Sieger 2018

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Jugend forscht e. V., hat gestern in Darmstadt Deutschlands beste Jungforscher und ihre herausragenden Leistungen im Bereich MINT ausgezeichnet. mehr

28.05.2018 Pressemeldung Stiftung Jugend forscht e.V.

© Hohenloher

Kreativ in MINT durchstarten! So kommen Ideen (fast) von selbst

Unter diesem Titel stand eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Jugend forscht, der Universität Leipzig und der HOHENLOHER Academy am 20. und 21. April an der Universität Leipzig, der Heimat des Zentrums für Lehrerfortbildung und Schulforschung (ZLS). mehr

02.05.2018 Pressemeldung HOHENLOHER

© www.pixabay.de
Studie

Jugend ratlos bei MINT-Fächern

Wer mehr Nachwuchs für MINT-Fächer begeistern will, sollte möglichst früh und offensiver - in Schulen und Universitäten - ansetzen: Mehr als ein Drittel der SchülerInnen und Studierenden, für die ein MINT-Beruf bislang nicht in Frage kam, würde eine MINT-Karriere in Erwägung ziehen, wenn sie mehr darüber wüssten. mehr

26.04.2018 Pressemeldung PwC Deutschland

© studieren.de

Der Ideenfächer hilft bei der Studienwahl

Ab Mitte Mai aktivieren die Hochschulen wieder die Formulare für die Online-Bewerbung für das kommende Wintersemester. Dabei wissen viele der jährlich ca. 450.000 AbiturientInnen noch gar nicht, was sie studieren wollen. Hier hilft der neue Ideenfächer. mehr

26.04.2018 Pressemeldung studieren.de

© Hohenloher

HOHENLOHER fördert JungforscherInnen mit 10.000 €

„Jugend forscht“ Engagement von HOHENLOHER - der mit 10.000 € dotierte Schul-Förderpreis geht dieses Jahr nach Calw. Als Mitausrichter von „Kreativ in MINT durchstarten“ unterstützt das Unternehmen darüber hinaus ein Qualifizierungsangebot für MINT-Lehrkräfte. mehr

10.04.2018 Pressemeldung HOHENLOHER

© Cornelsen Verlag

Cecilia Scorza erhält Johannes-Kepler-Preis vom MNU und Cornelsen Verlag

Für ihre Verdienste um die Förderung des Astronomieunterrichts wurde Dr. Cecilia Scorza mit dem Johannes-Kepler-Preis 2018 ausgezeichnet. Die Ehrung ist mit 3.000 Euro dotiert und erfolgte im Rahmen des 109. MNU-Bundeskongresses in München. mehr

28.03.2018 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© Ernst Klett Verlag

Nachwuchswettbewerb: Innovative MINT-Unterrichtsideen 2018 prämiert

Auf dem 109. MNU-Bundeskongress in München haben der Ernst Klett Verlag und der MNU die besten Lerneinheiten für den MINT-Unterricht ausgezeichnet. Gewonnen hat eine innovative Lernumgebung für das Fach Informatik, die das Programmieren-Lernen unterstützt. mehr

28.03.2018 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Allgemeinbildung

MINT-Fächer und Sprachen sind wichtig, aber nicht alles

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg warnt davor, die Arbeit der Schulen nur noch unter dem Aspekt der „Verwertbarkeit“ des Gelernten für Studium und Arbeitswelt zu sehen. mehr

© hep verlag ag

Das Einmaleins des Eis

Was können wir von Eiern für den Schutz unserer Zähne lernen? Warum wird der durchsichtige Teil eines Eis beim Kochen hart, obwohl er zu 88 Prozent aus Wasser besteht? Und wie viele Bücher kann man auf Eiern stapeln, ohne dass die Schalen nachgeben? mehr

07.03.2018 Pressemeldung hep verlag ag