Mittelschule

Medienpädagogischer Preis 2006 verliehen

Die sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat gemeinsam mit dem Sächsischen Kultusministerium den Medienpädagogischen Preis 2006 verliehen. In den beiden Kategorien "schulische Projekte" und "nichtschulische Projekte" waren insgesamt 15.000 Euro ausgelobt. mehr

Sorbische Schulen: Derzeit keine weiteren Schließungen geplant

Weder die betroffenen Landkreise noch der Freistaat planen derzeit weitere Schließungen bei den sorbischen Schulen. Das machte Kultusminister Steffen Flath heute in der Landtagsdebatte zur Entwicklung des sorbischen Schulwesens deutlich. "Das Schulnetz dürfte für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre halten", so der Minister. mehr

Mittelschule Netzschkau unter den Gewinnern des Bundeswettbewerbs "Jugend und Ausbildung"

Die Mittelschule Netzschkau ist beim Bundeswettbewerb "Jugend und Ausbildung" mit einem Preisgeld von 1000 Euro ausgezeichnet worden. mehr

Cornelsen erobert chinesische Mittelschulen

Mit dem Cornelsen-Schulbuch Deutsch International wird jetzt auch in China gelernt. Gemeinsam mit dem Bildungsverlag Jiangsu hat Cornelsen die Lehrwerksreihe auf die Bedürfnisse chinesischer Schüler zugeschnitten. Das Besondere daran: Erstmals ist ein ausländisches Deutschbuch an den staatlichen Mittelschulen zugelassen. Chinas Schulsystem war bisher für ausländische Lehrwerke verschlossen. Internationale Bildungsangebote waren allenfalls in der außerschulischen Erwachsenenbildung zu finden. Ab kommender Woche wird nun die chinesische Ausgabe von Deutsch International regulär an allgemein bildenden Schulen eingeführt. mehr

06.09.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Bibliotheken als spannende Lernorte entdecken

Kinder und Jugendliche sollen die Bibliotheken in ihrer Stadt als spannende Lernorte entdecken. Zum Beginn des neuen Schuljahres haben Wissenschaftsministerin Barbara Ludwig, Kultusminister Steffen Flath und Sozialministerin Helma Orosz heute eine Vereinbarung unterzeichnet, die Kooperationen zwischen Bibliotheken, Kindertageseinrichtungen und Schulen unterstützt. mehr

Bessere Unterrichtsversorgung im neuen Schuljahr

Im neuen Schuljahr wird es eine weitere Verbesserung der Unterrichtsversorgung geben. An den Grund- und Mittelschulen sowie den Gymnasien werden der Unterricht und der ergänzende Bereich vollständig abgesichert. Im vergangenen Schuljahr stand der so genannte Ergänzungsbereich (zum Beispiel Chor, Sport-AG) nicht überall vollständig zur Verfügung. Neu ist zudem, dass neben den Mittelschulen auch die Gymnasien über ein so genanntes pädagogisches Plus verfügen. Das ist ein Stundenpool, den die Schulen eigenverantwortlich nutzen können. "Diese Ressourcen können von den Schulen zur individuellen Förderung der Schüler, zur Minderung des Unterrichtsausfalles oder für zusätzliche pädagogische Angebote eingesetzt werden", so Kultusminister Steffen Flath. mehr

Internetschulporträts des Kultusministeriums sind die umfangreichsten in Deutschland

Das sächsische Schulstatistikportal gehört bundesweit zu den Besten. Das ergab eine Studie des Instituts für Informationsmanagement Bremen, in der die Schulstatistik-Portale aller 16 Bundesländer untersucht wurden. Sachsen, Berlin und Thüringen stehen bundesweit an der Spitze. Besonders gewürdigt werden die Schulporträts, die das sächsische Kultusministerium online bereitstellt. Sachsen setzte dabei auf eine qualitative und informative Darstellung, während andere Bundesländer nur Linklisten ihrer Schulen veröffentlichen würden, heißt es in der Studie. mehr

Zahl der Referendarstellen bleibt auch 2007/2008 stabil

Die Zahl der Ausbildungsstellen für Lehrer wird auch im Schuljahr 2007/08 bei 797 Stellen liegen. Für das kommende Schuljahr 2006/07 stehen 800 Stellen zur Verfügung. Das sind 100 mehr als im Schuljahr 2004/05. mehr

Astronomie in der Schule

(bikl/idw) Rund 100 Pädagogen, Wissenschaftler, Studenten und Schüler aus ganz Deutschland treffen sich ab heute in Jena zu den Tagen der Schulastronomie. Sie werden sich während der drei Tage in Vorträgen und Workshops über die Didaktik des Astronomieunterrichts sowie über aktuelle und historische Entwicklungen von Astronomie und Raumfahrt austauschen. mehr

20.07.2006 Artikel

Fragen zum Zeugnis?

Zum Ende des Schuljahres 2005/2006 am 21. Juli 2006 erhalten im Freistaat Sachsen 513.749 Schülerinnen und Schüler aller Schularten ihre Zeugnisse. Das Kultusministerium richtet aus diesem Anlass wieder eine Hotline für Schüler, Eltern und Lehrer ein. Kompetente Gesprächspartner stehen mit Rat und Auskünften bereit. mehr