Mittelschule

Bayern

Kultusministerium weist Vorwurf des BLLV zurück

Im Mittelpunkt der Arbeit des Bayerischen Kultusministeriums stehen die Schülerinnen und Schüler und nicht ideologische Konzeptionen. Entsprechend baut das Ministerium die individuelle Förderung im differenzierten Schulwesen konsequent aus und eröffne allen Schülerinnen und Schülern neue Chancen. Dazu dient auch die Bereitstellung von mehr als 1.200 zusätzlichen Lehrerplanstellen zum Schuljahr 2010/2011. Mit dieser Aussage tritt das Bayerische Kultusministerium dem heute erhobenen Vorwurf des BLLV entgegen. mehr

Schulstruktur

"Zur individuellen Förderung unserer Schüler brauchen wir mehr als nur zwei Antworten"

"Zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler brauchen wir mehr als nur zwei Antworten: Für die Vielzahl der Talente und Fähigkeiten der jungen Menschen benötigen wir ein Schulsystem, das passgenaue Bildungsangebote bereithält", spricht sich Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle für das differenzierte Schulsystem Bayerns aus. mehr

Bayern

Mittelschule: Schulentwicklung ohne Ambitionen

Die Grünen im Bayerischen Landtag kritisieren die in Bayern vorherrschende Schulentwicklung ohne Ambitionen. "Das Loblied des Kultusministers auf die Schulverbünde ist nicht nachzuvollziehen", erklärt der schulpolitische Sprecher Thomas Gehring. mehr

06.07.2010 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Lehrerverband

Keine Kostenneutralität für Mittelschulen

Angesichts der heute begonnen Beratungen zum Gesetzentwurf zur Einführung von Mittelschulen hat der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) seine Forderung bekräftigt, die dafür vorgesehenen Ausgaben nicht unter das Postulat der Kostenneutralität zu stellen. "Neue Schulorganisationen brauchen beste Ressourcen. Wenn Mittelschulen funktionieren sollen, muss die Qualität im Vordergrund stehen", stellte BLLV -Präsident Klaus Wenzel klar. Er appellierte an die Mitglieder des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, Mittelschulen bestens auszustatten und von Einsparungen abzusehen. mehr

Bayern

Eltern wollen die Hauptschule nicht, auch wenn sie ´Mittelschule´ heißt!

Die neuesten Schülerzahlen belegen, dass die Hauptschulen, die künftigen ´Mittelschulen´, viel weniger Schüler haben werden als angenommen. Immer mehr Schüler wechseln ans Gymnasium und vor allem an die Realschule. mehr

16.06.2010 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

Sachsen

Zwangsteilzeit bei Lehrern in Sachsen kommt nicht

(red/pm) Für Lehrkräfte in Sachsen wird es keine Zwangsteilzeit geben. Die erforderlichen Mittel zur Finanzierung werden im Haushalt des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK) in den kommenden Jahren zur Verfügung gestellt. mehr

11.05.2010 Artikel

Bayern

Gutes Signal: Neue Lehrerstellen für Mittelschulen

Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hat sich positiv über die am Freitag in einem dpa -Gespräch von Kultusminister Ludwig Spaenle in Aussicht gestellten knapp 140 neuen Lehrer für künftige Mittelschulen geäußert. mehr

Bayern

Kabinett beschließt Sparpaket

Die Bildung von Mittelschulverbünden sichert die wohnortnahe Schule nicht, sagt Heike Hein, die Vorsitzende des Bayerische Elternverbandes (BEV). Wo bisher ein Schulleiter eine Schule von der Jahrgangstufe 1 bis 9 geleitet hat, muss aus rechtlichen Gründen nun in Grund- und Hauptschule getrennt werden. Schon jetzt ist klar, dass viele Hauptschulen dann nicht mehr als siebzig bis hundert Schüler haben. Die Schülerzahlen werden weiter sinken, somit erledigt sich dann die Schulleiterstelle. mehr

28.04.2010 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

© privat
Bayern

Weg frei für die Mittelschule

(red/pm) In Bayern sollen künftig Haupt- in Mittelschulen umgewandelt werden. Das Kabinett hat gestern einem entsprechenden Gesetzentwurf von Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) zugestimmt. Nun muss der Landtag darüber beraten. Mehr als 40 Verbände hatten zu dem Gesetzentwurf Stellung genommen. mehr

28.04.2010 Artikel

Schulsterben

Konzept Mittelschule ist nicht zielführend

Die Grünen im Bayerischen Landtag kritisieren die Einführung der Mittelschule und der Schulverbünde als unausgereift und nicht zielführend. mehr

27.04.2010 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen