Mobbing

Ernst Klett Verlag sponsert internationale Konferenz zur schulischen Gewalt

Vom 12. bis 14. November 2008 veranstaltet das Kinderhilfswerk Plan in Hamburg die internationale Fachkonferenz "Learn without Fear - Looking at Violence from the Gender Perspective". Wissenschaftler, Pädagogen und Vertreter von Hilfsorganisationen aus aller Welt stellen die Ergebnisse jüngster Forschungen zum Thema vor und berichten über ihre Erfahrungen mit Modellen zur Prävention und Intervention schulischer Gewalt. Auf der hochrangig besetzten Tagung werden konkrete Handlungsempfehlungen entwickelt, die helfen sollen, Gewalt an Schulen zu verhindern oder ihr zu begegnen. mehr

12.11.2008 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

"Was tun wenn" - Neue Auflage der Berlin-Brandenburger Anti-Mobbing-Fibel erschienen

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) hat wegen der großen Nachfrage die Anti-Mobbingfibel unter dem Titel "Was tun wenn" aktualisiert und für Berlin und Brandenburg neu aufgelegt. Die Broschüre bietet Lehrkräften, Eltern, aber auch Schülerinnen und Schülern auf 35 Seiten einen Einstieg in das Thema und gibt praktische Tipps. mehr

Telefonhotline: Schulpsychologen geben Rat

Das Kultusministerium schaltet am Mittwoch (5. November) von 13.30 bis 17.00 Uhr eine Hotline zur schulpsychologischen Beratung. Expertinnen und Experten aus den Schulpsychologischen Beratungsstellen stehen unter der Telefon-Nummer 0711 / 279-2470 Lehrkräften, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort, beispielsweise zu Fragen der schulischen Laufbahnwahl, zu Lernstrategien oder zur Bewältigung von schulischen Stress- und Konfliktsituationen. mehr

Mobbing und Gewalttaten von Jugendlichen im Internet - GdP und GEW suchen gemeinsam nach Auswegen

Polizei und Schule sehen sich zunehmend mit Mobbing und Gewalt von Kindern und Jugendlichen konfrontiert, die sich dabei des Internets oder ihrer Handys bedienen. Unter dem Motto "Mobbing und Gewalt von Kindern und Jugendlichen im Internet – Beginn einer Kultur der Niedertracht?" führten daher die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Mittwoch, den 8.10.08 in Nortorf eine gemeinsame Fachtagung durch. mehr

08.10.2008 Pressemeldung GEW Schleswig-Holstein

Wenn Mobbing Schülern das Lernen verleidet

"Mobbing" ist kein Unterrichtsfach, und trotzdem steht es bei vielen Schü­lern täglich auf dem Stundenplan - bei Tätern und Opfern. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg ermuntert Eltern und Lehrer, genau hinzusehen und gemeinsam gegen krank machende Aus­gren­zungen und das Nie­der­machen einzelner durch Gruppen vorzugehen. mehr

Jede Aktion zählt: Mehr Sicherheit im Internet durch Medienkompetenz

Am 10. Februar 2009 ist SAFER INTERNET DAY. Der jährlich stattfindende weltweite Aktionstag für mehr Sicherheit im Netz wird bereits zum sechsten Mal veranstaltet. In Deutschland ruft die EU-Initiative "klicksafe" schon jetzt alle Schulen, Initiativen, Medien und Unternehmen auf, sich mit eigenen Aktionen am SAFER INTERNET DAY zu beteiligen. mehr

Ab 18. September an jedem Donnerstag: Mobbing-Experten chatten mit Kindern

Kinder, die selbst in der Schule gemobbt werden oder dies an Mitschülern erleben, bekommen neue Unterstützung: Ab sofort stehen ihnen einmal in der Woche Experten Rede und Antwort. Im Seitenstark-Chat können die Kinder eigene Erfahrungen schildern und sich professionellen Rat einholen. Der Experten-Chat wird vom Verein Seitenstark e. V. bereitgestellt und von der Bundeszentrale für politische Bildung finanziell gefördert. mehr

17.09.2008 Pressemeldung Kinderseiten-Netzwerk "Seitenstark"

Volle Power mitreden

Jetzt noch aktueller und mit neuen Farbillustrationen. Nachschlagen leicht gemacht: rund 75.000 Stichwörter und Wendungen sind aufgrund des übersichtlichen Layouts im Power Wörterbuch Italienisch turboschnell gefunden, rund 80.000 sind es im spanischen Pendant. Der Grundwortschatz ist blau hinterlegt und fällt sofort ins Auge. Info-Fenster zu Grammatik, Sprachgebrauch und Landeskunde helfen Sprachverständnis und korrektem Sprachgebrauch auf die Sprünge, informieren über Land und Leute. Neben hochaktuellem Wortschatz bieten die Neubearbeitungen 20 moderne, ganzseitige Farbillustrationen. Die neue deutsche Rechtschreibung in beiden Bänden folgt den DUDEN-Empfehlungen. mehr

15.08.2008 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG

Wenn selbst kleine Kinder schon mobben

(redaktion/idw) "Hänseleien im Vorschul- und Grundschulalter" lautet der Titel einer Studie, die von Psychologen des Instituts für Medizinische Psychologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock durchgeführt wird. Untersucht werden Rostocker Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, die den Forschern von ihren Erfahrungen mit Hänseleien und Mobbing berichten. Ziel der Studie ist es, den bislang fast unerforschten Bereich des Mobbings insbesondere bei kleineren Kindern zu untersuchen. mehr

12.08.2008 Artikel

Gesunde und aufnahmebereite Schüler durch Schulgesundheitspflegerinnen

(redaktion/idw) Immer mehr Kinder in Deutschland bewegen sich zu wenig, sind fehlernährt oder übergewichtig. Hinzu kommt eine wachsende Zahl psychischer Auffälligkeiten bei den Heranwachsenden. Bis zu zehn Prozent der Schüler leiden offiziellen Schätzungen zufolge unter langanhaltenden körperlichen oder psychischen Erkrankungen. Experten sehen einen direkten Zusammenhang zwischen gesundheitlichen Problemen und mangelnden Bildungserfolgen. Ein Lösungsansatz könnte das Modell der School Health Nurse sein. Solche Schulgesundheitspflegerinnen gibt es bereits in einigen Ländern. Sie sind für Schüler zentrale Ansprechpartner zu allen Fragen der Gesundheit. Der Wittener Pflegewissenschaftler Andreas Kocks hat die Arbeit von School Health Nurses in Schweden untersucht. mehr

06.08.2008 Artikel