Nachhaltigkeit

© www.pixabay.de
Förderung

Frühe MINT-Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Eine lebenswerte Zukunft können nur starke Kinder und Erwachsene gestalten, die in der Lage sind, Fragen zu stellen, komplexe Sachverhalte wie die Klimakrise zu verstehen und technologische Entwicklungen im Hinblick auf Nachhaltigkeitsziele zu bewerten. mehr

03.06.2019 Pressemeldung Stiftung Haus der kleinen Forscher

© Ministerium für Bildung und Kultur Saarland
Konferenz

„Nachhaltigkeit muss zu unserem Leitprinzip werden“

Saarländischer Bildungsminister Ulrich Commerçon ist aktuell Gastgeber der entwicklungspolitischen Perspektivkonferenz der Bundesländer. mehr

© ARactionGmbH

Deutschlands erster digitaler Waldlehrpfad

Die Stadt Eggenfelden in Bayern hat in ihrem Bürgerwald den ersten digitalen Waldlehrpfad mit „Augmented Reality“ (AR) eröffnet. Ende März wurde der Lehrpfad von Staatsministerin Michaela Kaniber mit einem Rundgang der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr

03.04.2019 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Fridays for Future

Klimaproteste: „Junge Menschen werden klein gehalten“

Wieder demonstrieren Jugendliche für mehr Klimaschutz. Warum? Weil man sie ihre Zukunft nicht mitgestalten lässt. Das sagen die Mitglieder eines Jugendgremiums beim Bundesbildungsministerium. Für Politik und Lehrkräfte fordern sie jetzt verpflichtende Fortbildungen in Sachen Nachhaltigkeit. mehr

01.03.2019 Pressemeldung Stiftung Bildung

© www.pixabay.com
Gutachten

Forschung konsequent zu den Menschen bringen

Expertenkommission Forschung und Innovation übergibt 12. Jahresgutachten. Anja Karliczek: "Innovationen sind zentral für mehr Nachhaltigkeit." mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Nicht allein auf dem Planeten

Wie können berufsbildende Schulen Bildung für nachhaltige Entwicklung im Unterricht lebendig vermitteln? Zum Beispiel, indem sie Referenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika in die Klassenzimmer holen. Von Julia Boger mehr

25.02.2019 Artikel Bildungspraxis

© www.pixabay.de
Fridays for Future

Demonstrationsrecht entbindet nicht von der Schulpflicht

Hessens Kultusminister Lorz: „Das Engagement der Schüler für den Klimaschutz rechtfertigt nicht das Fernbleiben vom Unterricht.“ mehr

07.02.2019 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
klimaschutz

Bundesweit streiken Schüler für den Umweltschutz

Der Landesschülerrat Brandenburg solidarisiert sich mit ihnen: In Zeiten, in denen Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigt und der Streit um Stickoxidgrenzwerte die politische Debatte stark dominiert, machen sich Schülerinnen und Schüler für einen aktiven Umweltschutz stark und streiken. mehr

29.01.2019 Pressemeldung Landesschülerrat Brandenburg

© Anna Thielebein
didacta-Themendienst

Nachhaltigkeit: „Jeder findet seinen eigenen Zugang.“

Tropische Temperaturen, versinkende Inseln und Jahrhundertstürme: Der Klimawandel betrifft uns alle. Deshalb sollten auch Kinder schon frühzeitig für Nachhaltigkeit und Umweltschutz sensibilisiert werden, meint Anna Thielebein von der S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung. mehr

18.12.2018 Artikel Martin Stengel

© Brocreative/Shutterstock
Zusammenarbeit

Nachhaltige Mobilität und Verkehrserziehung in Ganztagsschulen

Das Niedersächsische Kultusministerium und die Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. (LVW) vertiefen ihre Kooperation: Mit einer Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit an öffentlichen Ganztagsschulen soll das Bildungsangebot für die Themenfelder nachhaltige Mobilität und Verkehrserziehung gestärkt werden. mehr