Nachhaltigkeit

"Erste Wege ins Netz"

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit startet am 19. Juli den Wettbewerb "Erste Wege ins Netz". Der Wettbewerb wird vorbildliche Beispiele, Aktionen und Initiativen ermitteln und prämieren, die zu einer Erhöhung der Internetnutzung in der Bevölkerung führen. "Erste Wege ins Netz" wird in Kooperation mit der Initiative D21 ([www.initiatived21.de](http://www.initiatived21.de)) und der Stiftung Digitale Chancen durchgeführt ([www.digitale-chancen.de](http://www.digitale-chancen.de)). mehr

19.07.2004 Pressemeldung Initiative D21 e. V.

Verständigung über die Strategie für Lebenslanges Lernen

Die Befähigung zum Lebenslangen Lernen wird zukünftig immer stärker der Schlüssel für den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolg sein. Lebenslanges Lernen muss deshalb zu einer Selbstverständlichkeit in allen Bildungsbereichen (Kindergarten, Schule, berufliche Bildung, Hochschule, Weiterbildung) werden. mehr

Nachhaltige Entwicklung / Schule

Umweltpflege und Naturschutz sind Kindern und Jugendlichen sehr wichtig. Den Beweis dafür tritt der Wettbewerb "Schülerinnen und Schüler für Umwelt und Nachhaltigkeit (SUN)" an, dessen Landessiegerinnen und -sieger Umweltministerin Margit Conrad und Bildungsstaatssekretär Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig heute in Mainz ausgezeichnet haben. "Umweltbewusstsein und Umweltschutz haben in den Schulen nach wie vor einen hohen Stellenwert", freuten sich die Ministerin und der Staatssekretär anlässlich der Preisverleihung in Mainz. mehr

"Nichts über uns ohne uns"

Die ereignisreiche Ausgestaltung des "Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen 2003" (EJMB) an den Thüringer Schulen und ihren Partnern ist Inhalt einer Dokumentation, die Kultusminister Dr. Michael Krapp mehr

27.05.2004 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium