Nachhilfe

Hamburg

Kostenlose Lernförderung gut gestartet: 7.689 Schüler an 280 Schulen profitieren schon jetzt

Schulsenator Ties Rabe stellte heute eine erste Bilanz der kostenlosen Nachhilfe an Hamburgs Schulen vor. Ties Rabe: "Die kostenlose Nachhilfe ist gut gestartet, bereits jetzt profitieren 7.689 Schülerinnen und Schüler an 280 der 299 befragten staatlichen Grundschulen, Stadtteilschulen, Gymnasien und Sonderschulen von dieser bundesweit einmaligen Förderung. mehr

Ratgeber

Wie Auszubildende gefördert werden

(red) Dass Auszubildende mit den Anforderungen und der Situation im Betrieb und der Schule nicht zurechtkommen, ist kein neues Phänomen. Regional, auf Landesebene, aber auch bundesweit bieten spezielle Projekte und institutionalisierte Angebote den Jugendlichen Unterstützung. mehr

03.11.2011 Artikel

Hausaufgaben

Knapp 600 Linktipps im Schulfachnavigator auf www.internet-abc.de

Die Informationsplattform [www.internet-abc.de](http://www.internet-abc.de) bietet Schülerinnen und Schülern ab sofort noch mehr Hilfestellung, um für Hausaufgaben, Klassenarbeiten oder Referate im Internet zu recherchieren. Die Medienkompetenz-Initiative hat ihren "Schulfachnavigator" auf knapp 600 Links aufgestockt. Die empfohlenen Links decken Unterrichtsthemen von der ersten bis zur sechsten Klasse ab. mehr

22.09.2011 Artikel

Studienkreis startet online durch

Das Nachhilfeinstitut Studienkreis hat Anfang September den Startschuss für seine Online-Nachhilfe gegeben. Ab sofort können Schülerinnen und Schüler die Unterstützung des meistbesuchten deutschen Nachhilfeanbieters auch über das Netz in Anspruch nehmen. "Die Online-Nachhilfe ist eine ideale Ergänzung unseres stationären Unterrichts", erklärt Projektleiter Dr. Mark Sebastian Pütz. "Sie ist eine zeitgemäße Form des Einzelunterrichts, erlaubt flexible Termine, erspart lange Anfahrtswege und spricht besonders Schüler an, die gerne mit dem Computer arbeiten." mehr

09.09.2011 Pressemeldung Studienkreis

30.08.2011 Artikel

25.08.2011 Artikel

GEW zum Schuljahresstart 2011/2012

Als "eine Mischung aus naivem Optimismus und Schönfärberei" bezeichnet Klaus Bullan die Haltung von Senator Ties Rabe (SPD) zum aktuellen Schuljahresstart. "Vieles, was der Schulsenator hier als attraktive Ernte präsentiert, hat seine Vorgängerin angepflanzt," so der Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW Hamburg. mehr

19.08.2011 Pressemeldung GEW Hamburg

Hamburg

Hamburgs Schulen haben wieder eine verlässliche Grundlage

Nach drei Monaten intensiver Vorarbeit hat das Hamburger Schulsystem jetzt wieder eine tragfähige Grundlage. Schulsenator Ties Rabe: "Der neue Senat stand vor einer Aufgabe, wie es sie in der deutschen Bildungspolitik vermutlich noch nicht gegeben hat: In wenigen Wochen mussten die mit dem Volksentscheid vor einem Jahr gescheiterten Eckpfeiler des Hamburger Schulsystems - Stundentafeln, Bildungspläne und Ausbildungs- und Prüfungsordnungen – neu geschaffen werden. mehr

01.07.2011 Artikel