Nachhilfe

Oldenbourg Gruppe verkauft ihre Verlagssparte an Cornelsen Verlagsgruppe

Oldenbourg baut strategischen Wettbewerbsvorsprung in der Erstellung von Print-Produkten aus. Cornelsen baut seine führende Position im Bildungsmarkt weiter aus. mehr

10.05.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Teures Abschreiben

(Eigenbericht) Siehe auch: [Schüler im Netz Teil I](http://bildungsklick.de/Service/Data/982/view) Für viele Schüler ist das Internet unterdessen zu einer willkommenen Hilfe bei Hausaufgaben, Facharbeiten oder Referaten geworden. Im Netz können sie sich schnell noch auf die Geschichtsarbeit von morgen vorbereiten, das ausstehende Referat mit aktuellen Infos ergänzen oder gar eine komplette Hausarbeit herunterladen. Nicht ganz legal, sich mit fremden Federn zu schmücken, trotzdem durchaus beliebt. mehr

06.05.2004 Artikel

Neues "Regelheft Grammatik" vom Studienkreis

Nach dem im letzten Jahr erschienenen "Regelheft Rechtschreiben" hat der Studienkreis in seiner Reihe von Nachschlageheften jetzt das "Regelheft Grammatik" veröffentlicht. Es enthält den Stoff der Richtlinien und Lehrpläne der Klassen 5 bis 10 und behandelt alle relevanten Fragen zum Thema Grammatik. mehr

04.05.2004 Pressemeldung Studienkreis

Arbeiten zu den Themen Nachhilfe und Förderunterricht gesucht

Normalerweise fördert der Studienkreis in seinen bundesweit rund 1.000 Schulen Kinder und Jugendliche, die Probleme mit ihren Schulnoten haben. Jetzt hat das Nachhilfeinstitut seinen Fördergedanken auf den wissenschaftlichen Nachwuchs ausgeweitet. Bis zum 31. Oktober können Jungakademiker ihre aktuellen Diplom-, Magister-, Doktor- und Staatsexamensarbeiten zu den Themen "Nachhilfe und Förderunterricht" einreichen und den "Pädagogischen Förderpreis" gewinnen. Der Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. mehr

04.05.2004 Pressemeldung Studienkreis

Pauken mit bits und bytes

(Eigenbericht) Das Thema Hausaufgaben und Nachhilfe ist zwar ein zentrales aber nicht gerade allzu beliebtes in den Familien. Nicht genug, dass Erwachsene sich selbst als Kind mit Mama oder Papa dabei gequält haben - mit den eigenen Sprösslingen geht´s dann weiter. mehr

21.04.2004 Artikel

19.04.2004 Pressemeldung Pisa-Redaktion im mehrzu-Verlag

Auch bei E-Learning: Soziale Kontakte sind wichtig

(Eigenbericht) Auch für E-Learning – also das Lernen am PC – gilt, was die gesamte IT-Branche in den letzten Jahren schmerzlich lernen musste: die Zeit der großen Euphorie ist vorbei. Visionäre Vorstellungen wie die des amerikanischen Wissenschaftlers Louis Perelmann, der Anfang der neunziger Jahre noch prophezeite, dass die traditionelle Schule ihrem baldigen Ende entgegenginge, weil mehr und mehr online gelernt werde, sind längst einem nüchternen Blick auf die Realität gewichen. mehr

18.04.2004 Artikel

Schulbuchausgaben 2003 auf Rekordtief seit Wiedervereinigung - Branchenverband hofft auf Wende für 2004

Die staatlichen Ausgaben für Schulbücher und Lernsoftware sind 2003 auf ein Rekordtief von bundesweit nur noch rund 250 Mio. EUR abgerutscht (fast 10 % weniger als im Vorjahr). Damit hat sich auch im Jahr Zwei nach den schlechten PISA-Ergebnissen deutscher Schüler die negative Entwicklung bei den Investitionen von Ländern und Kommunen in die Erneuerung der Bildungsmedienausstattung weiter verschärft. mehr

01.04.2004 Pressemeldung Verband Bildungsmedien e. V.

Eine clevere Idee!

Ein guter Geschichtenschreiber wird man am besten, indem man viel schreibt und liest. Und ein guter Mathematiker wird man am besten, indem man häufig rechnet. Aber beides geht eigentlich erst so richtig gut, wenn das Lernen und Üben Freude bereitet. Die neuen Lernhilfen "Aufsatz 3. Klasse" und "Aufsatz 4. Klasse" sowie "Grundrechenarten 3. Klasse" und "Grundrechenarten 4. Klasse" aus dem Dudenverlag machen das Lernen zum spielerischen Vergnügen. mehr

10.02.2004 Pressemeldung Duden

Bilden statt Ballern

Die Verschärfung der Kriterien für die Altersfreigabe für Computer-Spiele zeigt: der PC wird oft als Medium für eine zweifelhafte Freizeitbeschäftigung für Jugendliche betrachtet. Aber es ist nicht alles schlecht, was Software-Verlage für Jugendliche hervorbringen: im bhv Verlag erscheint jetzt das Lernpaket "Schule total 2003/04", das ein ganzes Lernkonzept für den Schulerfolg von der 5. Klasse bis zum Abitur mitbringt. Ab sofort ist das Paket mit 36 Programmen für € 24,99 im Handel erhältlich. mehr

18.06.2003 Pressemeldung bhv Software GmbH & Co. KG