Oberschule

Oberschule Niedersachsen

Regierungsfraktionen versuchen eigene Widersprüche zu verkleistern

Zu den Erläuterungen der Fraktionsvorsitzenden von CDU und FDP zur Oberschule erklärt die schulpolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion Ina Korter: mehr

03.03.2011 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Studie

Besser lernen mit bundesweitem Schulnetz

(red/pm) Der Einsatz digitaler Medien in der Schule verbessert den Unterricht. Das haben repräsentative Umfragen unter 1.000 Lehrern und Schülern im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. Danach sind 79 Prozent der befragten Lehrkräfte davon überzeugt, dass ihre Schüler schneller lernen, wenn sie im Unterricht mit Computer und Internet arbeiten. Drei Viertel beobachten, dass die Schüler durch den Medieneinsatz motivierter sind. 77 Prozent der Lehrer sagen, dass sie durch PC und Internet individueller auf die einzelnen Schüler eingehen können. mehr

03.03.2011 Artikel

Niedersachsen

GRÜNE: Beratungen zum Schulgesetz aussetzen

Zu den heutigen (Mittwoch) Beratungen im Rechtsausschuss des Niedersächsischen Landtages über das neue Schulgesetz und die Einführung der Oberschule erklärte der rechtspolitische Sprecher Helge Limburg: mehr

02.03.2011 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Niedersachsen

Oberschule: GBD bekräftigt vor Ausschuss Bedenken

Der Gesetzgebungs- und Beratungsdienst des Niedersächsischen Landtages (GBD) hat bei der Beratung der Schulgesetznovelle am (heutigen) Mittwoch im Rechtsausschuss seine Vorbehalte und Bedenken gegen Teile des Reformpakets bekräftigt. Darauf hat der justizpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Hans-Dieter Haase, am Mittwoch in Hannover hingewiesen. mehr

Niedersachsen

Althusmann: "Die Oberschule wird mit gymnasialem Angebot eingeführt – große Chance gerade für den ländlichen Raum"

Nach der Sitzung der CDU-Landtagsfraktion sagte der Niedersächsische Kultusminister Dr. Bernd Althusmann: "Die Oberschule ist ein neues, qualitatives Angebot im Sekundarbereich I, also in den Klassen 5-10, mit starker beruflicher Orientierung. Sie kann bis auf das Gymnasium alle anderen Schulformen ersetzen. mehr

Brandenburg

Zahl der Schüler ohne Abschluss in Brandenburg sinkt

Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch hat angesichts der heute veröffentlichten bundesweiten Entwicklung der Schüler ohne Abschluss darauf verwiesen, dass auch in Brandenburg mittlerweile die Trendwende eingeläutet sei. mehr

Niedersachsen

Koalition verrennt sich in Feindschaft zur Gesamtschule

"Die am heutigen Freitag (25. Februar 2011) von CDU und FDP vorgelegten Regelungen zum Schulgesetz enthalten einen massiven Angriff auf die bestehenden Gesamtschulen, lassen Oberschulen ohne Mindestschülerzahlen zu und bleiben bei den hohen Hürden für die Errichtung neuer Gesamtschulen," kritisiert der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Eberhard Brandt. mehr

25.02.2011 Pressemeldung GEW Niedersachsen

Niedersachsen

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte zur Oberschul-Diskussion: Der "große Wurf" und seine geplante Verhinderung

"Was als großer Wurf der Landesregierung konzipiert ist, darf nicht in der klösterlichen Abgeschiedenheit von Loccum zum Stillstand gebracht werden", so Manfred Busch, Vorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte VNL/VDR. mehr

18.02.2011 Pressemeldung Verband Reale Bildung

Mathematikunterricht wird anschaulicher

Vom Lottogewinn über den Bremsweg bis hin zum Brückenbau – alltagsnahe Beispiele machen den Unterricht lebendig. Für viele junge Deutsche bedeutet Mathematik nicht mehr ausschließlich trockenes Formelpauken und monotones Ausrechnen wie noch für ihre Eltern. Das zeigt der aktuelle Mathemonitor von CASIO, für den forsa 1.003 Bürger ab 14 Jahren befragte. Je jünger die Befragten, desto positiver die Einschätzung: Nur 44 Prozent der über 60 Jährigen, aber 75 Prozent der 14- bis 29-Jährigen fanden ihren Mathematik-unterricht sehr anschaulich oder wenigstens ab und an alltagsnah. mehr

14.02.2011 Pressemeldung CASIO Europe GmbH

Neue "Verordnung für die Schulorganisation"

Das Kultusministerium hat die neue "Verordnung für die Schulorganisation" zur Veröffentlichung freigegeben. Sie regelt beispielsweise die Größe von Schulen, Kriterien für die Standortwahl und die erforderliche sowie die höchstmögliche Zahl der Parallelklassen. mehr