Oberschule

Prominente lesen

Noch bis zum 16. September lesen Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Wirtschaft in Berlins Schulen. Parallel zum 5. internationalen literaturfestival berlin hat Bildungssenator Klaus Böger zum dritten Mal zur Initiative "Prominente lesen" geladen. "Mein herzlicher Dank gilt allen Vorleserinnen und Vorlesern, die sich Zeit nehmen für eine Leseförderung der besonders schönen Art. Spannend ist in diesem Jahr die Vielfalt der Bücher. Da habe ich so manches Buch entdeckt, was ich selbst noch lesen möchte" betonte Böger. mehr

Bildungsstaatssekretär Gorholt überreichte der Oberschule Bad Freienwalde 500.000 Euro Fördermittel für einen Neubau

Der Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt überreichte heute der Oberschule Bad Freienwalde (Landkreis Märkisch- Oderland) 500.000 Euro Fördermittel. mehr

Die literarische Reise beginnt in den Berliner Schulen

Bereits zum dritten Mal hat Bildungssenator Klaus Böger Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur Teilnahme an der Reihe "Prominente lesen" eingeladen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele seiner Einladung gefolgt und werden vom 6. - 19. September Berliner Schülerinnen und Schülern aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. mehr

Bildungsminister Rupprecht überreichte in Vetschau 54.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen an drei Schulen

Im Rahmen einer Kreisreise im Landkreis Oberspreewald- Lausitz überreichte Bildungsminister Holger Rupprecht gleich drei Fördermittelbescheide über jeweils 18.000 Euro. Diese gehen an die Grundschulen in Missen und Vetschau sowie an die Oberschule in Vetschau. mehr

Staatssekretär Böhm bei Festakt zur 850. Wiederkehr der Weihe der Stiftskirche "Sancta Maria in monte" in Leitzkau

Zum 850. Mal jährt sich in diesem Jahr die Weihe der Stiftskirche des ehemaligen Prämonstratenserchorherrenstiftes in Leitzkau "Sancta Maria in monte" Aus diesem Anlass veranstaltet die Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt vom 2. bis 11. September 2005 eine Festwoche. Der offizielle Höhepunkt ist der Festakt am 3. September 2005 um 11.00 Uhr in der Basilika der Schlossanlage. Staatssekretär Wolfgang Böhm wird an dem Festakt als Vertreter der Landesregierung teilnehmen und an die geladenen Gäste ein Grußwort sprechen. mehr

Bildungsstaatsekretär Gorholt übergab Kyritzer Oberschule 523.200 Euro Fördermittel für Bau- und Sanierungsmaßnahmen

Die Kyritzer Oberschule (Ostprignitz- Ruppin) erhielt heute 523.200 Euro Fördermittel aus der Hand von Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt. Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen beinhalten die Schaffung zusätzlicher kleiner Gruppen-räume, die Schaffung eines sozialen Begegnungszentrums, die Einrichtung einer Bibliothek und Infothek mit Relaxbereich und dem Einbau eines Fahrstuhls. mehr

"Deutschland in Japan" Jahr:

Seit Montag sind zwei Gruppen japanischer Schüler in Berlin zu Gast. In der einen Gruppe sind 16 Schülerinnen und Schülern der Myojo-Gakuen-Oberschule aus Tokyo und ihre Chorleiter. Sie wohnen bei Schülerinnen und Schülern ihrer Berliner Partnerschulen: der Camille-Claudel-Oberschule und der Leonard-Bernstein-Oberschule - beide bieten Japanischunterricht an. Neben Aufnahmen im Studio, werden die Schülerinnen und Schüler ihre Chorauftritte in Deutschland vorbereiten. Im November werden dann deutsche Schüler nach Japan reisen. mehr

Schuljahr 2005/06 im Zeichen der Qualitätsentwicklung an brandenburgischen Schulen: Visitationsteams starten, Lernstandsanalysen in der 1. Jahrgangsstufe, jede fünfte Schule im Land mit Ganztagsangebote

"Unser Ziel bleibt weiter, die Qualitätsentwicklung an unseren Schulen voranzutreiben", sagt Bildungsminister Rupprecht. "Wir haben in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte in der Steigerung der Qualität des Bildungswesens im Land Brandenburg erreicht. Zentrale Prüfungen wurden eingeführt, Rahmenlehrpläne mit mehr Verbindlichkeit entwickelt und flächendeckend Schulen mit Computern ausgestattet. Vergleichsarbeiten in der 2. und 4. Klasse belegen, dass unsere Grundschüler mit Kindern in Bayern oder NRW gleichauf sind. In PISA holen wir auf. Durch das Zentralabitur braucht keiner mehr an der Qualität des brandenburgischen Abiturs zu zweifeln." mehr

© Deutscher Instituts-Verlag

Fremdsprachenlernen: Waldorfschulen führen vor Gymnasien

(bikl/iw) Seit diesem Schuljahr wird an allen Grundschulen eine Fremdsprache unterrichtet. Ältere Schüler sind meist im Englischen fit, und die Weltsprache ist auch Favoritin bei Sprachstudenten. Eher einsilbig sind dagegen die Berufsschüler. mehr

23.07.2005 Artikel

Ahnen: Duale Oberschule wird als Regelschule rechtlich verankert

Nach erfolgreichem Abschluss des 1996 gestarteten Modellversuchs "Duale Oberschule (DOS)" werden im Laufe des kommenden Schuljahres die derzeit 14 DOS-Modellsschulen in den Kreis der Regelschulen überführt. Die aus Hauptschulen hervorgegangenen "Dualen Oberschulen", deren besonderes Kennzeichen darin besteht, dass in enger Kooperation mit Berufsbildenden Schulen im nahen Umfeld allgemeine Bildung, praxisorientiertes Lernen und berufsbezogene Ausbildung in den Sekundarstufen I und II neu miteinander verknüpft werden, sollen in ihrer bisherigen Ausgestaltung als spezielle Form der Regionalen Schule (Hauptschul- und Realschulbildungsgang unter einem Dach) weitergeführt und in der entsprechenden Verordnung verankert werden. Diesen Vorschlag habe jetzt das Kabinett zustimmend zur Kenntnis genommen, teilte Bildungsministerin Doris Ahnen mit. mehr