Qualitätsstandards

© www.pixabay.de
Bewertung

"Zeit und Raum für Weiterentwicklung der externen Evaluation an Bayerns Schulen"

"Die externe Evaluation an Bayerns Schulen wird für die Dauer des Schuljahres 2018/19 ausgesetzt", gab Bayerns Kultusminister Bernd Sibler heute in München bekannt. Damit soll auch eine deutliche Verschlankung des Verfahrens erreicht werden. mehr

© www.pixabay.de
Bologna Prozess

Akademische Freiheit als Voraussetzung eines global attraktiven Europäischen Hochschulraums

Am 24./25. Mai 2018 werden sich die für die Hochschulen zuständigen Ministerinnen und Minister der 48 Bologna-Staaten in Paris treffen, um 20 Jahre nach Unterzeichnung der Sorbonne-Erklärung die zukünftige Ausrichtung des Europäischen Hochschulraumes zu diskutieren. mehr

© Ernst Klett Verlag

Nachwuchswettbewerb: Innovative MINT-Unterrichtsideen 2018 prämiert

Auf dem 109. MNU-Bundeskongress in München haben der Ernst Klett Verlag und der MNU die besten Lerneinheiten für den MINT-Unterricht ausgezeichnet. Gewonnen hat eine innovative Lernumgebung für das Fach Informatik, die das Programmieren-Lernen unterstützt. mehr

28.03.2018 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Lehrberuf

Rückkehrwillige Lehrer können Beamtenstatus behalten

Rückkehrwillige Lehrkräfte können bereits zum neuen Schuljahr 2018/2019 an Sachsens Schulen tätig sein und ihren Beamtenstatus behalten. Dafür hat die Staatsregierung heute grünes Licht gegeben. mehr

© www.pixabay.de
Initiative

Die berufliche Bildung ist eine große Stärke Deutschlands

Die berufliche Bildung in Deutschland ist ein weltweit anerkanntes Erfolgsmodell, das breite Anerkennung und Wertschätzung auch in der deutschen Öffentlichkeit verdient. Daher findet vom 16. bis 20. April 2018 unter dem Motto „Du bildest Zukunft“ eine Woche der beruflichen Bildung statt. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Der Quantität muss Qualität folgen

Bessere Qualität in den Kitas wirkt sich positiv auf kindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse aus. Nach dem Ausbau der Kitaplätze muss nun in die Qualität und den Personalaufbau investiert werden. mehr

26.03.2018 Artikel didacta Infodienst

© www.pixabay.de
Bildungsgerechtigkeit

Kita-Ausbau reicht nicht

Anette Stein, Direktorin des Programms „Wirksame Bildungsinvestitionen“ der Bertelsmann Stiftung, ist sich sicher: Die Kitas in Deutschland brauchen Standards, und eine Sozialstaffelung der Kita-Gebühren ist notwendig. Warum das zu mehr Bildungsgerechtigkeit führt, erklärt sie im Interview mit Vincent Hochhausen. mehr

20.03.2018 Artikel didacta Infodienst

© www.pixabay.de
Bildungsstandards

Ein Bildungsstaatsvertrag der Länder fördert die Qualität von Schulen

Der Sprecher der Unionskultusminister in der Kultusministerkonferenz, Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, hat den Beschluss der Kultusministerkonferenz begrüßt, einen Bildungsstaatsvertrag zu prüfen. mehr

© www.pixabay.de
Staatsvertrag

Kultusministerkonferenz stärkt länderübergreifende Bildungszusammenarbeit

Die Kultusministerkonferenz hat sich in ihrer Plenarsitzung am 15. März 2018 in Berlin auf weitreichende Schritte zur Verbesserung der Transparenz, Vergleichbarkeit und Qualität des Bildungswesens in der Bundesrepublik Deutschland verständigt. mehr

© www.pixabay.de
Betreuungsbedarf

Von Kita bis Schule – Umsteuern für Qualität der Bildung in Sachsen

Um den steigenden Betreuungsbedarf in den sächsischen Kindertageseinrichtungen bei gleicher Qualität zu gewährleisten, will die Sächsische Staatsregierung die Rahmenbedingungen weiter verbessern. Das kündigte heute Kultusminister Christian Piwarz in seiner Fachregierungserklärung im Sächsischen Landtag an. mehr