Schulabbrecher

06.04.2011 Artikel

Europaweite Studie

Wenn Schüler nicht zur Schule gehen

(red/idw) Experten vermuten, dass bis zu zehn Prozent der Kinder und Jugendlichen mehr als zweimal pro Monat dem Unterricht unentschuldigt fernbleiben. Oft liegen psychische Probleme wie Angst, Depression oder Aufmerksamkeitsstörungen zugrunde, die – unerkannt und unbehandelt – soziale und psychologische Auswirkungen bis in das Erwachsenenalter haben können. mehr

29.03.2011 Artikel

m Bundestag notiert:

Menschen ohne Schul- und Berufsabschluss

(hib/TYH/AH) Die SPD-Fraktion erkundigt sich nach den 1,5 Millionen jungen Menschen ohne Schul- und Berufsabschluss. mehr

25.03.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Nordrhein-Westfalen

NRW: 5,5 Prozent der Schulabgänger waren ohne Hauptschulabschluss

Im Sommer 2010 gingen in Nordrhein-Westfalen 11 982 Jungen und Mädchen ohne Hauptschulabschluss von einer allgemeinbildenden Schule ab. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 10,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor (Sommer 2009: 13 392). mehr

Schulabbrecherquote

SPD fragt nach Schulverweigerungsprogramm

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage Die SPD-Fraktion will von der Bundesregierung wissen, wie sie das Programm "Schulverweigerung – die 2. Chance" hinsichtlich des Ziels bewertet, die Schulabbrecherquote zu verringern. mehr

11.03.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Brandenburg

Zahl der Schüler ohne Abschluss in Brandenburg sinkt

Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch hat angesichts der heute veröffentlichten bundesweiten Entwicklung der Schüler ohne Abschluss darauf verwiesen, dass auch in Brandenburg mittlerweile die Trendwende eingeläutet sei. mehr

Rheinland-Pfalz

Bildungsministerium Rheinland-Pfalz zur Bertelsmann-Studie "Schulabgänger ohne Abschluss"

Nachdem heute eine bundesweite Studie der Bertelsmann-Stiftung bundesweit und nach Landkreisen aufgeschlüsselt (mit Zahlen aus dem Jahr 2009) die Entwicklung bei den Zahlen der Schulabgängerinnen und -abgänger ohne Hauptschulabschluss thematisiert und dabei schlussfolgert, "die Zahl geht zwar zurück aber sehr langsam", hier noch eine Information zur Ergänzung auch Ihrer Berichterstattung: mehr

Studie

Noch immer zu viele Schulabbrecher

Immer noch verlassen zu viele Schülerinnen und Schüler das allge­mein bildende Schulsystem ohne Hauptschulabschluss. Das zeigen aktuelle Berechnungen der Bertelsmann Stiftung. mehr

25.02.2011 Artikel

15.02.2011 Artikel

Schulabbrecher

Wird Europa seine Bildungsziele verfehlen?

(red/pm) Die EU-Bildungskommissarin Androulla Vassiliou will die EU-Bildungsminister am Montag warnend darauf hinweisen, dass die nationalen Ziele höher gesteckt werden müssen, wenn Europa seine 2020-Ziele, die Schulabbrecherquote zu senken und die Zahl der Hochschulabsolventen zu steigern, erreichen soll. mehr

11.02.2011 Artikel