Schulfächer

Minister Zöllner: Gute Lehrer sind fachwissenschaftlich kompetent und pädagogisch qualifiziert

Als erstes Bundesland hat Rheinland-Pfalz so genannte Curriculare Standards für die Lehrerbildung in allen fachwissenschaftlichen und bildungswissenschaftlichen Studienbereichen entworfen. mehr

27 Grundschulen in Schleswig-Holstein bekommen mit Experimentiersets wertvolle Unterstützung für naturwissenschaftlichen Unterricht

Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave und der Geschäftsführer der Deutsche Telekom Stiftung, Ekkehard Winter haben heute die erste Klassenkiste mit Materialien zur Unterstützung des naturwissenschaftlichen Unterrichts an Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Heidenberg Teich übergeben. Insgesamt erhalten 27 Grundschulen in Schleswig-Holstein diese Klassenkisten. "Das ist eine hervorragende Bereicherung für den Sachkundeunterricht der Schulen. Die Kinder können durch selbstständiges Experimentieren anwendungsorientiertes Wissen spielerisch und interessant erlernen", so Erdsiek-Rave. Sie bedankte sich bei der gemeinnützigen Telekom Stiftung für die großzügige Unterstützung der schulischen Aktivitäten, die einen wichtigen Schwerpunkt auf den naturwissenschaftlichen Unterricht setzen. mehr

Niederländischer Bildungsexperte Fré Weerts spricht in Halle über Fragen der Schulinspektion

Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Schulleiterinnen, Schulleiter, Fachseminarleiter und Fachbetreuer im Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung des Landes Sachsen-Anhalt (LISA) ist am 15.11.2005 der Niederländische Bildungsexperte und Schulinspektor Dr. Fré Weerts zu Gast und referiert über das Thema "Schulinspektion – Rechenschaftslegung und Qualitätsentwicklung. mehr

Kommission legt Rahmenlehrplan Ethik vor

Die Kommission, die von der Bildungsverwaltung berufen worden ist, hat den Rahmenlehrplan für ein neues Fach Ethik erarbeitet. Bildungssenator Klaus Böger und Prof. Dr. Volker Gerhardt (Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin, Mitglied der Rahmenlehrplankommission) stellten heute den Entwurf der Öffentlichkeit vor. mehr

Mobiles Lernen – besser lernen!

Heute wird auf der Frankfurter Buchmesse die Neuerscheinung "Mobiles Lernen – besser lernen. Der Praxisratgeber für die Schule - Laptops im Unterricht" vorgestellt. Der Ratgeber besteht aus einem Handbuch mit DVD und stellt in exemplarischen Unterrichtsszenarien methodisch-didaktische Möglichkeiten des Laptopeinsatzes im Unterricht vor. Autoren aus Schulpraxis und Bildungsmanagement geben darüber hinaus praxisnah Tipps und Hinweise für alle diejenigen, die sich für "Mobiles Lernen" als innovatives pädagogisches Profil einer Schule interessieren: für Schulleitung, Eltern, Lehrkräfte und Schulverwaltung. Außerdem wird ein Überblick zu empfehlenswerten Produkten für den Einsatz im Unterricht gegeben. mehr

21.10.2005 Pressemeldung F. A. Brockhaus

Landeslehrpreis der Pädagogischen Hochschulen für Prof. Birgit Eiglsperger und Dr. Philipp Thomas

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat am 19. Oktober im Rahmen einer Feierstunde in Schwäbisch Gmünd Prof. Dr. Birgit Eiglsperger und Dr. Philipp Thomas mit dem Landeslehrpreis 2005 der Pädagogischen Hochschulen ausgezeichnet. mehr

Softwarepreis Giga-Maus 2005 auf der Frankfurter Buchmesse

(bikl) Die beste Software zum Lernen, Spielen und Entdecken wurde heute auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Software-Preis GIGA-MAUS 2005 ausgezeichnet. Das Gütesiegel, das seit 1998 jährlich vergeben wird, bietet Eltern eine sichere Orientierung im Software-Dschungel. mehr

19.10.2005 Artikel

Sonne, Mond und Supernova

Mars-Mission, Shuttle-Flüge und Deep Impact: Raumfahrt und astronomische Phänomene faszinieren. Doch im Schulunterricht führen diese Themen oft ein Schattendasein. Dabei können sie der Schlüssel sein, um Jugendlichen Lust auf Naturwissenschaften zu machen. Das Schulfach Astronomie und Wahlpflichtkurse Raumfahrt gibt es in vielen Bundesländern tatsächlich: Sie vermitteln grundlegende Kenntnisse über den Aufbau unseres Sonnensystems und zeigen, wo der Mensch im Kosmos steht. mehr

26.09.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© internet-abc

Hausaufgabenhilfe und Arbeitsblätter

(bikl) Wo finden Kinder im Netz Informationen, die ihnen bei den Hausaufgaben oder zur Vorbereitung für die Schule hilfreich sind? Wie können Kinder und Eltern erkennen, ob die Angebote zuverlässig sind und wie schützen sie sich dabei vor unseriösen Geschäftemachern? Wo bekommen Lehrer Materialien für den Medienunterricht? mehr

16.09.2005 Artikel

Schule – der richtige Ort für Religion?

(bikl) Der Weltjugendtag wird gern als Symbol für die Rückkehr der Religiosität ins Leben der Jugendlichen gefeiert. Aber, so weist die ZEIT in ihrer morgigen Ausgabe nach: Das Thema Religion war - zumindest in Deutschland - nie draus verschwunden. mehr

17.08.2005 Artikel