Schulpolitik

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Förderschulen sind Risikoorte, kein „Schutz- und Schonraum“

Die aktuelle Studie über Erfahrungen von Förderschülerinnen und -schülern mit sexualisierter Gewalt und die vom Hessischen Kultusministerium daraus gezogenen Konsequenzen greifen zu kurz. Sie nehmen die negativen Effekte der extremen sozialen Segregation nicht in den Blick. mehr

18.04.2018 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.de
Lehrermangel

„Schulkooperationen allein lösen die Personalprobleme nicht“

Der tlv thüringer lehrerverband bezweifelt, dass es durch die derzeit diskutierte Möglichkeit von Schulkooperationen zu einer Verbesserung der angespannten Personalsituation an Thüringens Schulen kommen würde. mehr

16.04.2018 Pressemeldung thüringer lehrerverband

© www.pixabay.de
Verwaltung

Mehr Leitungszeit und mehr Sekretärinnenstunden notwendig

Schulleitungen müssen endlich mehr Entlastung erfahren, fordert Gerhard Brand, Landesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg. mehr

© www.pixabay.de
Lehrerstellen

Derzeit desolate Unterrichtsversorgung erheblich verbessern

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte unterstreicht die Notwendigkeit, nach der derzeitigen desolaten Unterrichtsversorgung vor allem an vielen Ober-, aber auch an Haupt- und Realschulen deutlich mehr Lehrerstellen für diese Schulen zum neuen Schuljahr 2018/19 auszuschreiben. mehr

© Kinga/Shutterstock
Stellenzuwachs

Tonne: „Unterrichtsversorgung deutlich verbessern“

Mit mindestens 2.000 neuen Lehrkräften an öffentlichen allgemein bildenden Schulen soll die Unterrichtsversorgung in Niedersachsen zum kommenden Schuljahr 2018/2019 deutlich verbessert werden. mehr

© www.pixabay.de
Ausgaben

282 Milliarden Euro für Bildung, Forschung und Wissenschaft

Im Jahr 2016 wurden in Deutschland nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 281,7 Milliarden Euro für Bildung, Forschung und Wissenschaft ausgegeben. Das waren 7,6 Milliarden Euro beziehungsweise 2,8 % mehr als im Vorjahr. mehr

12.04.2018 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Berufseinstieg

Land will mehr Lehrkräfte unbefristet einstellen

Um die Stellenangebote für Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern noch attraktiver zu machen, prüft die Landesregierung derzeit die Möglichkeiten, Lehrerinnen und Lehrer künftig generell unbefristet in den Schuldienst zu übernehmen. mehr

© www.pixabay.de
Haushaltspolitik

Landesweiter Ausbauschritt bei der Schulsozialarbeit gelungen

„Der Ausbau der Schulsozialarbeit an rheinland-pfälzischen Schulen geht weiter voran. Die zusätzliche Landesförderung, die wir zu diesem Zweck bereitgestellt haben, fließt direkt in die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen – besser kann man Geld nicht investieren“, erklärte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. mehr

© StMBW
Personalwechsel

"Bayern ist Spitze in der Bildung und soll es auch bleiben"

Bernd Sibler brennt für seine neue Aufgabe als Kultusminister: "Hinter Zahlen stehen Gesichter, Geschichten, Erfahrungen und Persönlichkeiten". Er hat Erfahrung als Lehrer und Kultusstaatssekretär. mehr

© www.pixabay.de
Bildungspolitik

Leitfaden bei drohender Abschiebung aus Kita und Schule veröffentlicht

Bundesweit finden immer wieder Abschiebungen direkt aus der Kita oder Schule statt. Die involvierten Pädagog*innen trifft diese Situation zumeist unvorbereitet. Der Flüchtlingsrat und die GEW in Sachsen-Anhalt haben deshalb einen Leitfaden mit Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. mehr

20.03.2018 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt