Schulprojekte

Abi am AWI: Senator Lemke übergibt Urkunden an die ersten Absolventen

Am Montag, dem 4. Juli überreicht Willi Lemke, Senator für Bildung und Wissenschaft der Freien Hansestadt Bremen, den ersten HIGHSEA-Abiturienten ihre Teilnahme-Urkunden. Das vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung und den Bremerhavener Schulbehörden gemeinsam entwickelte Schulprojekt soll das Interesse am naturwissenschaftlichen Unterricht fördern und zum selbstständigen Lernen anregen. mehr

Staatssekretär Martin Gorholt übergab heute 300.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen an der Grundschule "Bruno Hans Bürgel" in Schöneiche (Landkreis Oder-Spree)

Staatssekretär Martin Gorholt übergab heute in Schöneiche (Landkreis Oder-Spree) Fördermittel über insgesamt 300.000 Euro zur ganztagsspezifischen Teilsanierung der Grundschule "Bruno Hans Bürgel". mehr

Niedersächsische Schulen im WM-Fieber

Das Felix-Klein Gymnasium in Göttingen vertritt die Farben von Mexico, die Hauptschule am Wildfang in Gronau ist Botschafter für Indonesien und die Kooperative Gesamtschule Leeste spielt für Sambia: 12 Schulen in Niedersachsen beteiligen sich an dem bundesweiten Projekt "WM Schulen - Fair Play for Fair Life". mehr

Saarländisch-lothringischer Schüleraustausch ist "en vogue"

"Der Schüleraustausch zwischen Lothringen und dem Saarland entwickelt sich vorbildlich." Dieses positive Resümee hat Kultusminister Jürgen Schreier nach einem Treffen mit dem Recteur der Akademie Nancy-Metz, Michel Leroy, gezogen. Das regelmäßige Treffen zwischen dem saarländischen Kultusminister und dem Recteur fand diesmal in der Deutsch-Französischen Hochschule in Saarbrücken statt. mehr

© Enrico Panetta

Künstler bewegen Schulen

(gd) "Schule kreativ - the ART of learning" ist eine Initiative von renommierten Künstlern und Autoren, die sich das Ziel gesetzt hat, künstlerische und freie gestalterische Herangehensweisen in Bildungseinrichtungen zu stärken und über Medien verfügbar zu machen. In einer dreijährigen Entwicklungsphase - gefördert von der Robert Bosch Stiftung - wurden Projektideen aus den Bereichen Musik, Kunst, Theater und Film zu konkreten Unterrichtsbausteinen weiterentwickelt. mehr

21.06.2005 Artikel

Bildungsminister Rupprecht übergab 789.000 Euro Fördermittel für ganztagsschulische Investitionen an der 3. Gesamtschule Fürstenwalde

Bildungsminister Holger Rupprecht übergab heute in Fürstenwalde Fördermittel über insgesamt 672.000 Euro für ganztagsspezifische Sanierungen und Umbauten der Gagarinsporthalle der 3. Gesamtschule. mehr

Kultusstaatssekretär Helmut Rau MdL ehrt die Preisträgerinnen und Preisträger des Peterstaler Schulprojekts in Offenburg

Kultusstaatssekretär Helmut Rau ehrte am Donnerstag in Offenburg die baden-württem­bergischen Schülerinnen und Schüler, deren Arbeiten beim vierten Peterstaler Schul­projekt "Wasser ist Leben" ausgezeichnet wurden. Unter dem diesjährigen Motto "Wasser ist kostbar" reichten rund 1.000 Kinder und Jugendliche ihre Projekte ein. Bei jährlich wechselnden Themen steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler aus den teilnahmeberechtigten Oberschulamtsbezirken Freiburg und Karlsruhe stetig an. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich mit dem grundlegen­den Thema "Wasser" beschäftigen und dabei herausfinden, welche kostbare Eigen­schaften das nasse Element besitzt. mehr

Brückenschlag zwischen Europa und Asien

In Vertretung von Kultusministerin Dr. Annette Schavan hat der Amtschef des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, Ministerialdirektor Thomas Halder, am Dienstag das Schulprojekt "China - Sprache, Wirtschaft, Kultur" offiziell vorgestellt. Das Ferdinand-Porsche-Gymnasium in Stuttgart, das Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostfildern sowie das Stiftsgymnasium in Sindelfingen haben Arbeitsgemeinschaften eingerichtet, in denen bis zu 20 Schülerinnen und Schüler von muttersprachlichen Lehrkräften Chinesisch-Unterricht erhalten. Ergänzt wird der Sprachunterricht durch Angebote zum Erwerb vertiefter Kenntnisse über den Wirtschafts- und Kulturraum China. Das Projekt wird von der Deutschen China-Gesellschaft begleitet und von der DaimlerChrysler AG sowie der Robert Bosch Stiftung finanziell unterstützt. Weiterer Projektpartner ist die Stadt Stuttgart. mehr

247 Schulen beschäftigten sich in 759 Projekten und Veranstaltungen mit 60. Jahrestag des Kriegsendes

Die Auswertung einer Umfrage in den sechs staatlichen Schulämtern des Landes ergab, dass 247 brandenburgische Schulen in 759 Projekten und Veranstaltungen die 60. Wiederkehr des Kriegsendes Anfang Mai dazu nutzten, um sich in unterschiedlichsten Formen mit dem Kriegsende zu beschäftigen. mehr

Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Birthler und Bildungsminister Rupprecht bekräftigten weitere Zusammenarbeit

Bei einem gemeinsamen Besuch des Stasi-Untersuchungshaftanstalt in der Potsdamer Lindenstraße zogen die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR Marianne Birthler und Bildungsminister Holger Rupprecht eine erste Bilanz der vor drei Jahren gestarteten Zusammenarbeit der beiden Behörden. Beide bewerteten die abgeschlossenen oder noch laufenden Projekte im Bereich der Lehrerfortbildung und Gedenkstättenarbeit mit Schülern als sehr positiv und verabredeten weitere Projekte auf der Basis der im Jahr 2002 geschlossenen Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes. So wurde etwa im Rahmen des heutigen Besuchs eine neue Lehrer-Handreichung vorgestellt, die wichtige Informationen zur Staatssicherheit, kopierte Beispiele von Originalunterlagen und Veranstaltungsangebote für Schülerinnen und Schüler beinhaltet. mehr