Schulstart

Rheinland-Pfalz

Unterrichtsversorgung zum Schulanfang - GEW sieht Landesregierung auf dem richtigen Weg

"Angesichts der sich abzeichnenden Schülerzahlen-Prognose sieht die GEW die Einstellung von mehr Lehrkräften an den rheinland-pfälzischen Schulen als eine richtige und notwendige Entscheidung seitens der Landesregierung", sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz, Klaus-Peter Hammer. Er reagierte damit auf eine Meldung des Bildungsministeriums, wonach die die Zahl der Schülerinnen und Schüler im kommenden Schuljahr wieder ansteigt. mehr

05.09.2014 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

Neues Schuljahr

Für 17.622 ABC-Schützen beginnt am Sonnabend mit der Einschulung die Schulzeit

Morgen beginnt für rund 237.0000 Schülerinnen und Schüler im Land Sachsen-Anhalt das neue Schuljahr. Kultusminister Stephan Dorgerloh wünscht dazu allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und dann ein erfolgreiches Schuljahr. "Gerade nach den längeren Sommerferien ist es wichtig, wieder gut in Tritt zu kommen und die Schulzeit motiviert zu beginnen", unterstreicht der Minister. mehr

Saarland

Schuljahr 2014/2015: Für 7.600 ABC-Schützen beginnt neuer Lebensabschnitt

Am Montag, 8. September, beginnt für die saarländischen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte das neue Schuljahr 2014/2015. Bildungsminister Ulrich Commerçon stellte heute in Saarbrücken die Schuldaten sowie die Vorhaben und Änderungen für das nächste Jahr vor. mehr

Sachsen-Anhalt

Schuljahr 2014/2015 ist gut vorbereitet

Für rund 237.000 Schülerinnen und Schüler an den öffentlichen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie den Ersatzschulen beginnt am 4. September das neue Schuljahr in Sachsen-Anhalt. Davon lernen ca. 186.000 an den allgemeinbildenden Schulen, ca. 51.000 an berufsbildenden Schulen. Insgesamt 17.622 Erstklässler werden eingeschult und am kommenden Montag ihren ersten Schultag erleben. mehr

© bikl.de
Demografische Entwicklung

Deutlich weniger Erstklässler

(red/pm) In den ersten Bundesländern hat die Schule bereits wieder begonnen. Und bis Mitte September erleben hunderttausende Erstklässler ihren ersten Schultag. Allerdings werden es deutlich weniger sein als noch zu Beginn des neuen Jahrtausends im Schuljahr 2000/2001. mehr

26.08.2014 Artikel

Mecklenburg-Vorpommern

Schulanfang für 13.200 Erstklässler

In Mecklenburg-Vorpommern werden am Sonnabend, dem 23. August 2014, rund 13.200 Erstklässlerinnen und Erstklässler an den öffentlichen und freien Grundschulen eingeschult. Rund 1.300 Kinder besuchen im Schuljahr 2014/2015 eine freie Grundschule. Bildungsminister Mathias Brodkorb wünscht allen Abc-Schützen einen guten Schulstart. mehr

Schulstart

Schuljahr 2014/15: Berliner Schule wächst weiter

Die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, begrüßt zum kommenden Schuljahr 2000 neue Lehrkräfte an den Berliner Schulen. Sie wünscht allen Erzieherinnen und Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und insbesondere den 30.090 ABC-Schützen einen erfolgreichen Schulstart. mehr

Brandenburg

Schulstart für rund 20.300 Erstklässler

Bildungsministerin Martina Münch nimmt an den Einschulungsfeiern für die Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Carl-Blechen-Grundschule und der Christoph-Kolumbus-Grundschule in Cottbus teil. mehr

Schulstart

Stabiles Schulnetz im Land Brandenburg

Im neuen Schuljahr 2014/15 besuchen im Land Brandenburg etwa 270.000 Schülerinnen und Schüler die Schulen. Im zurückliegenden Schuljahr 2013/14 waren es insgesamt rund 268.000 Schülerinnen und Schüler. Damit erhöht sich die Gesamtschülerzahl leicht um rund 2.000. In den Folgejahren ist mit einem weiteren geringen Anstieg der Schülerzahlen zu rechnen. mehr

© LWL/Weide
Sprach-Landkarte

I-Männchen, I-Dötzchen und I-Book

(red/pm) Wie heißen sie eigentlich: I-Männchen, ABC-Schützen oder I-Dötzchen? Und was hat das alles mit I-Book zu tun? Ein Experte für Mundart- und Namenforschung beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe kann das erklären. mehr

15.08.2014 Artikel