Schulträger

Kultusminister genehmigt Ausweitung des Islamischen Religionsunterrichts

"Das erste Jahr unseres Schulversuchs Islamischer Religionsunterricht hat sich als überaus positiv erwiesen. Angesichts der hohen Akzeptanz bei Eltern, Kindern, Schulen und Schulträgern entsprechen wir dem vielfach geäußerten Wunsch, ihn auch für die künftigen ersten Klassen der beteiligten Grundschulen anzubieten und zusätzlich den laufenden Schulversuch auf die Klassenstufe 3/4 auszuweiten", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (03.09.2004) in Hannover mit. mehr

Erdsiek-Rave: Neue Bibliothek der Flensburger Goethe-Schule für besseres Lernen und Arbeiten

Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave hat heute (1. September) die "Neue Arbeitsbücherei" der [Goethe-Schule](http://www.goethe.flensburg.de/) in Flensburg eröffnet. "Diese Bibliothek ist ein Gewinn für die Schule, die einen neuen Lern- und Arbeitsort erhält, der offen ist für das gesamte Gymnasium", sagte die Ministerin. Die Lernsituation der Schülerinnen und Schüler verbessere sich genau wie die Arbeitssituation der Lehrkräfte. Die einen könnten hier eigenständig lernen, den Unterricht vertiefen und sich auch am Nachmittag mit Belletristik und Sachliteratur beschäftigen. Die anderen, die Lehrerinnen und Lehrer, könnten nun in der Schule den Unterricht vorbereiten. Durch die neue Ausstattung mit Computern werde außerdem das "alte" Medium Buch mit einem "neuen" Medium Computer zusammengeführt. mehr

Schülerrückgang: SPD, Grüne und GEW verängstigen Eltern

Kultusminister Jürgen Schreier wirft SPD, Grünen und GEW vor, die Eltern im Saarland bewusst zu verunsichern, indem sie Angst vor Schulschließungen verbreiten. Konkrete Schließungspläne lägen im Gegensatz zu Falschbehauptungen von SPD, Grünen und GEW aber nicht vor, sagte der Minister. mehr

edutr@in 2004: Innovative Bildungskonzepte in der Diskussion

Kongressthemen: "Forum Schule", "Kommune und Schule", Berufliche Ausbildung und Erwachsenenbildung Fachmesse: Überblick über die Trends auf den Bildungsmarkt Highlights: edutr@in Awards, Markt der Möglichkeiten und Online- Schüler-Zeitung, Podiumsdiskussion mehr

Neue Lernräume, Bibliotheken und Sportgeräte - Ausbau der ganztagsschulischen Angebote läuft

Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn und Brandenburgs Bildungsminister Steffen Reiche haben am heutigen Freitag drei Schulen im Land Brandenburg besucht, die Förderungen aus dem Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" des Bundes zum Ausbau des Ganztagsschulsystems erhielten. mehr

Minister Mannsfeld: Mit neuen Lehrplänen ins neue Schuljahr

"Das kommende Schuljahr ist zum einen von der Einführung der neuen Lehrpläne geprägt, zum anderen von der weiteren qualitativen Entwicklung unserer Schulen, für die das novellierte sächsische Schulgesetz den Rahmen bietet. Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen, Schulträger und die Kultusverwaltung haben alles getan, damit die etwa 485.000 Schülerinnen und Schüler an öffentlichen Schulen im Freistaat Sachsen gute Bedingungen für ein erfolgreiches Schuljahr 2004/05 haben. Eine der Neuerungen ist, dass vom neuen Schuljahr an Englisch ab der dritten Klasse reguläres Unterrichtsfach an allen Grundschulen im Freistaat ist." So der Sächsische Staatsminister für Kultus, Prof. Dr. Karl Mannsfeld, am Donnerstag in Dresden in seiner Pressekonferenz zum Beginn des neuen Schuljahres. Es beginnt am kommenden Montag, 23. August. mehr

Kultusminister setzt Schulreform um - Unterrichtsbeginn mit neuer Schulstruktur

"Wir haben die Orientierungsstufe einheitlich zum Schuljahresbeginn abgeschafft. Mit dem heutigen Tag wechseln drei Jahrgänge in die weiterführenden Schulen. Das sind insgesamt 251.440 Schülerinnen und Schüler", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (19.08.2004) zum Wiederbeginn des Unterrichts in den niedersächsischen Schulen nach den Sommerferien mit. mehr

Busemann: "Das Fundament ist gelegt - Auf dem Weg zur Qualitätsschule für Niedersachsen"

Umfassendste Schul- und Bildungsreform in der Geschichte des Landes beendet 30-jährigen Streit um die Orientierungsstufe. mehr

Bildungsministerium weist Bild-Artikel scharf zurück

Das Bildungsministerium weist Behauptungen in dem Artikel "Hat Minister Baaske Foul gespielt" aus der heutigen Bild-Zeitung scharf zurück. mehr