Schulverwaltung

© AixConcept GmbH

Neue Partnerschaften auf der didacta in Stuttgart

Die diesjährige didacta in Stuttgart steht für die AixConcept GmbH ganz im Zeichen von Partnerschaften und Neuheiten. mehr

07.02.2017 Pressemeldung AixConcept GmbH

© itslearning

Wege zu einer schulübergreifenden Bildungscloud

Bildungsclouds sind momentan in aller Munde. Doch wie sind solche schulübergreifenden Alleskönner und Problemlöser und passende Endgerätestrategien mit den aktuellen Anforderungen an Kerncurriculum und Schulprogramm unter einen Hut zu bringen? mehr

06.02.2017 Pressemeldung itslearning

© Westermann Gruppe

Die Plattform BiBox für digitale Unterrichtsmaterialien verfügt jetzt über einen Zugang für Schüler

Ab sofort können Lehrerinnen und Lehrer die neue Schüler-Komponente der BiBox-Plattform für ihren Unterricht nutzen. Die BiBox unterstützt mit umfangreichem digitalem Material bei der individuellen Unterrichtsgestaltung. mehr

06.12.2016 Pressemeldung Westermann Gruppe

© Univention

Univention liefert Open Source-Software für Schulen in der Schweiz

Alle Bildungseinrichtungen in der Schweiz haben ab sofort einfachen und kostengünstigen Zugriff auf die Open Source-Lösungen der Univention GmbH. Das ist der Inhalt eines Rahmenvertrags, den der Bremer Softwarehersteller Univention mit educa.ch, Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur, abgeschlossen hat. Den Schulen steht nun eine zusätzliche Wahlmöglichkeit zu bereits verfügbaren proprietären Lösungen zur Verfügung. mehr

31.05.2016 Pressemeldung Univention

© MBJS Brandenburg
Brandenburg

Neustrukturierung Schulaufsicht und Lehrerbildung: Klare Zuständigkeiten mit zweistufiger Struktur

(red/pm) Die Brandenburger Schulaufsicht und die Lehrerbildung werden neu strukturiert. Die dafür notwendigen schulgesetzlichen Änderungen wurden heute in den Landtag eingebracht. Kernpunkt ist die Stärkung der bisherigen vier Regionalstellen des Landesschulamtes. mehr

Niedersachsen

Entlastung für alle allgemein bildenden Schulen durch weniger Verwaltungsaufwand

Alle niedersächsischen allgemein bildenden Schulen werden ab sofort von der Durchführung der Statistikerhebung für das 2. Schulhalbjahr befreit und damit von erheblichem Verwaltungsaufwand entlastet. Das hat Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am (heutigen) Dienstag mitgeteilt. Für die Planung der bedarfsgerechten Neu- und Wiederbesetzung von Lehrerstellen für das zukünftige 1. Schulhalbjahr wird ab 2015 das vorhandene und weiterentwickelte Prognoseverfahren zur Unterrichtsversorgung verwendet. mehr

Nordrhein-Westfalen

VBE: Schulverwaltungsassistenten entlasten Lehrer und Schulleiter

"Schulverwaltungsassistenten nehmen den Lehrern und Schulleitern administrative Arbeiten ab und entlasten sie auf diese Weise", sagt Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW, "das sorgt am Ende dafür, dass die Pädagogen mehr Zeit haben für die Arbeit, für die sie primär stehen: Unterrichten, erziehen, beraten." mehr

03.01.2014 Artikel

Nordrhein-Westfalen

Neue Qualitätsagentur für Schule in Soest nimmt Arbeit auf

Unter dem Namen "Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule" (QUA-LIS NRW) hat die neue Qualitätsagentur in Soest diese Woche ihre Arbeit aufgenommen. Das Institut wird bis Ende 2015 schrittweise weiter aufgebaut. mehr

Niedersachsen

Althusmann: "Die neuen Servicestellen entlasten unsere Schulen deutlich von Verwaltungsaufgaben"

Zum 4. Februar 2013 richtet die Niedersächsische Landesschulbehörde als direkte Ansprechpartner für die Schulen vier neue Servicestellen in ihren Regionalabteilungen ein. mehr