Schulwahl

© www.pixabay.de
Grundschulempfehlung

Grundschule darf kein Vorgymnasium sein

„Als gemeinsamer Lern- und Lebensort für Kinder aus allen Bevölkerungsschichten ist die Grundschule von großer Bedeutung für die Gesellschaft“, sagt der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg, Gerhard Brand. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Fast jedes zehnte Kind in Deutschland geht auf eine Privatschule

Die Nutzung hängt immer stärker von der Bildung der Eltern ab. DIW-Studie untersucht auf Basis von SOEP-Daten die Entwicklung der Privatschulnutzung in West- und Ostdeutschland. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Bildungsweg

Akademische und berufliche Bildung sind gleichwertig

Bayerns Kultusminister Bernd Sibler: "Wir werden unsere Schüler zukünftig über zwei Elemente in der neunten und elften Jahrgangsstufe des Gymnasiums bei ihrer Studien- und Berufswahl unterstützen." mehr

© www.pixabay.de
Übertrittszeugnis

Bayerischer Elternverband kritisiert zu frühe Sortierung der Schulkinder

Am kommenden Mittwoch wird nach dem Aushändigen des Übertrittszeugnisses so manche Familie erleichtert aufatmen: Das "Grundschulabitur" ist bestanden und eine spätestens in der dritten Klasse begonnene Phase großen Leistungsdrucks nimmt ein vorläufiges Ende. mehr

30.04.2018 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

© www.pixabay.de
Informationsplattform

Digitales Schulinformationssystem informiert über alle Hamburger Schulen

Die richtige Schule in Hamburg suchen, spielend leicht per Internet und Smartphone - das ist jetzt in Hamburg möglich. Bildungssenator Ties Rabe hat das neue Schulinfosystem der Schulbehörde freigegeben. mehr

© www.pixabay.de
weiterführende Schulen

Eltern entscheiden mit ihren Kindern über deren Schullaufbahn

Bayern: Die Eltern entscheiden mit ihren Kindern über deren Schullaufbahn. Das Übertrittsverfahren wurde 2009 begabungsgerecht fortgeschrieben, die Beratung massiv ausgebaut und die Elternverantwortung gestärkt. mehr

© www.pixabay.de
Schullaufbahn

Übertrittsverfahren ist pädagogischer Unfug

Bayern: Am 2. Mai werden sie wieder verteilt: Die Übertrittszeugnisse. Sie entscheiden über Bildungsbiografien von Kindern vierter Grundschulklassen. Obwohl sie umstritten sind und Kinder, Familien und Schulen sehr belasten, hält die Staatsregierung daran beharrlich fest. mehr

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
didacta-Themendienst

„Für mehr Ruhe und Verlässlichkeit an den Schulen sorgen“

Wurde in Baden-Württemberg zu viel über Schulstruktur diskutiert und zu wenig über Unterricht? Dr. Susanne Eisenmann ist seit Anfang 2016 Kultusministerin im Ländle und möchte sich wieder verstärkt der qualitativen Schulentwicklung zuwenden. mehr

© www.pixabay.de
Saarland

Landeselterninitiative für Bildung gibt Leitfragen zur Schulwahl heraus

Den Blick für die Qualität einer Schule schärfen. mehr

© www.pixabay.de
Gastschulabkommen

Schülerinnen und Schüler sind willkommen im jeweils anderen Land

Ab dem Schuljahr 2017/18 können Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und Schleswig-Holstein erstmals ohne Einschränkungen alle weiterführenden Schulen des jeweils anderen Bundeslandes besuchen. mehr

13.07.2016 Pressemeldung Hamburger Senat