Stipendien

Deutschlandstipendium

Drei Viertel aller Hochschulen beteiligen sich am Deutschlandstipendium

Nach einem Semester Laufzeit des Deutschlandstipendiums, das je zur Hälfte vom Bund und von privaten Mittelgebern finanziert wird, nutzen bereits rund drei Viertel der 388 Hochschulen in Deutschland dieses neue Instrument zur Förderung begabter und leistungsfähiger Studierender. Mehr als ein Drittel der teilnehmenden Hochschulen haben ihr Kontingent für 2011 schon jetzt voll ausgeschöpft. "Deutschland ist auf einem gutem Weg zu einer Stipendienkultur", sagte die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan zu den Ergebnissen einer ersten Zwischenbilanz zum Deutschlandstipendium, die auf einer aktuellen Abfrage des BMBF bei den Bundesländern beruht. mehr

Internationaler Austausch

Brasilien will bis zu 10.000 Stipendiaten nach Deutschland schicken

Die brasilianische Regierung will das Studium im Ausland stärker fördern und stellt dazu bis Ende 2014 bis zu 75.000 Stipendien bereit - das sind fünfmal so viele wie bisher. Deutschland gehört neben den USA und Frankreich zu den Hauptzielländern. Bis zu 10.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten sollen für ein Austauschjahr im grundständigen Studium, eine Teil- oder Voll-Promotion oder einen Post-Doc-Aufenthalt nach Deutschland kommen. mehr

Bundestag

Bundesregierung lobt Bildungs- und Forschungspolitik

(hib/TYH) Die Bundesregierung zieht eine positive Bilanz aus ihrer bisherigen Bildungs- und Forschungspolitik. In ihrer Antwort [(17/6706)](http://dip.bundestag.de/btd/17/067/1706706.pdf) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion [(17/6591)](http://dip.bundestag.de/btd/17/065/1706591.pdf) schreibt sie, der Beschluss, in der 17. Legislaturperiode zusätzlich 12 Milliarden Euro für Bildung und Forschung einzusetzen, werde verlässlich umgesetzt. Zahlreiche Indikatoren des Bildungs- und Forschungssystems in Deutschland wiesen "historische Bestwerte" auf. mehr

30.08.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Leibniz-DAAD-Research Fellows ausgewählt

15 exzellente internationale Postdocs werden im Zuge des neuen "Leibniz-DAAD-Research Fellowship-Programme" für ein Jahr an einem der 87 Institute der Leibniz-Gemeinschaft ihrer Wahl forschen. Die 15 Stipendiatinnen und Stipendiaten wurden jetzt aus 164 eingegangenen Bewerbungen ausgewählt. mehr

10.08.2011 Artikel

Niedersachsen

Hochschulen erhalten eine Million Euro für Studierendenförderung

Das Land Niedersachsen hat den Hochschulen erneut eine Million Euro für die Förderung von Studierenden bewilligt. Durch das seit 2009 etablierte "Landesstipendium Niedersachsen" können die Hochschulen für das Wintersemester 2011/12 Stipendien in Höhe von in der Regel jeweils 500 Euro an besonders begabte und engagierte Studierende vergeben. mehr

Bayern

Acht herausragende Stipendiaten in Stiftung Maximilianeum und in Wittelsbacher Jubiläumsstiftung aufgenommen

Acht herausragende Abiturienten und Abiturientinnen aus dem ersten Jahrgang des achtjährigen Gymnasiums wurden neu in die Stiftung Maximilianeum für Studenten bzw. in die Wittelsbacher Jubiläumsstiftung für Studentinnen aufgenommen. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle: "Die Förderung junger Menschen ist ein wichtiges bildungs- und gesellschaftspolitisches Anliegen in Bayern. Ich gratuliere den Stipendiaten zu Ihrer Aufnahme und wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Studium." mehr

21.07.2011 Artikel

13.07.2011 Artikel

Internationaler Austausch

Abschluss des Stipendienprogramms "Völkerverständigung macht Schule"

"Völkerverständigung macht Schule" wurde 2001 in einer beispielhaften öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen Robert Bosch Stiftung, ZfA und PAD ins Leben gerufen. Bis heute zeigt das Programm, wie gute Zusammenarbeit zur Verständigung der Kulturen beitragen kann. mehr