Stipendien

15.06.2011 Artikel

Sachsen

Stipendienkultur ist Anreiz für Spitzenleistungen und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen

"Wir brauchen eine lebendige Stipendienkultur in Deutschland, um die Spitzenkräfte von morgen gezielt zu unterstützen. Das Deutschlandstipendium kann jungen Menschen zu hervorragenden Leistungen ermuntern und Talente fördern. Es bietet auch der Wirtschaft ein wirksames Instrument, um aktiv Fachkräfte zu gewinnen. Starke Netzwerke sind unser Ziel, von denen der gesamte Wissenschaftsstandort Sachsen profitiert", erklärt die sächsische Wissenschaftsministerin Prof. Sabine von Schorlemer. mehr

Studie

Studenten zieht es nach Abschluss ins Ausland

(red/pm) Fast drei Viertel der Studenten bewerten ihre eigenen Studienbedingungen überraschend positiv - 63 Prozent finden sie "gut", das ergab eine neue [Allensbach-Studie](http://www.begabtenfoerderungswerk.de/studie/downloads/file/6-reemtsma-allensbach-studie-2011) im Auftrag des Reemtsma Begabtenförderungswerks (BFW). mehr

06.06.2011 Artikel

Austauschprogramm

Immer mehr Erasmus-Studenten

(red/pm) Über 213 000 Studierende haben im Laufe des akademischen Jahres 2009/10 ein Erasmus-Stipendium für ein Studium oder ein Praktikum im Ausland erhalten – eine neue Rekordzahl und eine Steigerung von 7,4 % gegenüber dem Vorjahr. mehr

06.06.2011 Artikel

Hochschul-Spin-offs

Wenn die Uni zum Kapitalisten wird

(Deutsche Universitätszeitung) Hochschulen sollen Technologietransfer leisten. Um daran auch mitzuverdienen, beteiligen sie sich zunehmend an Unternehmens-Ausgründungen. Doch von Goldrausch kann keine Rede sein. Als Gesellschafter müssen sie lernen, dass Kapital scheu wie ein Reh und der erhoffte Gewinn langsam wie eine Schnecke ist. mehr

03.06.2011 Artikel

Hochschulverband

Deutschland-Stipendium hat Akzeptanz- und Umsetzungsprobleme

45 Prozent der Hochschulen erwarten mit der Einführung von Deutschland-Stipendien in Höhe von 300 Euro, die Studierenden zur Hälfte vom Bund und zur Hälfte von privaten Förderern zur Verfügung gestellt werden, ein Aufleben der Stipendien- und Spendenkultur in Deutschland. Fast genau so viel, 43 Prozent, halten dies für wenig wahrscheinlich. Das geht aus einer Online-Umfrage der Universität Hildesheim unter Hochschulen, Unternehmen und Stiftungen hervor, über die die Zeitschrift "Forschung & Lehre" in ihrer Juni-Ausgabe exklusiv berichtet. mehr

31.05.2011 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

Stipendien

Ein Stipendium für mein Kind?!

Ein kostenfreies Informationsangebot für Eltern zu allen Fragen rund um das Thema "Ein Stipendium für mein Kind?!" bietet ab sofort der ELTERNKOMPASS unter der Service-Hotline 030 278906-777 sowie im Internet unter [www.elternkompass.info](http://www.elternkompass.info). mehr

Elternberatung

Stipendium für mein Kind?!

Ein kostenfreies Informationsangebot für Eltern zu allen Fragen rund um das Thema "Ein Stipendium für mein Kind?!" bietet ab sofort der ELTERNKOMPASS unter der Service-Hotline 030 278906-777 sowie im Internet unter www.elternkompass.info. mehr

09.05.2011 Artikel

Brandenburg

Förderung für begabte Schülerinnen und Schüler

Das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und das brandenburgische Bildungsministerium rufen zu Bewerbungen für das HPI-Schülerkolleg auf. Bis zum 31. Mai 2011 können sich interessierte und begabte Jugendliche der Jahrgangsstufen 6 bis 12 mit einem Motivationsschreiben und ihrem Halbjahreszeugnis für das Kolleg bewerben. mehr