Stipendien

Niedersachsens Hochschulen werden leistungsfähiger, familienfreundlicher und selbständiger

Die Hochschulen in Niedersachsen sollen leistungsfähiger, familienfreundlicher und selbständiger werden. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann hat in diesem Zusammenhang am (heutigen) Dienstag den vom Kabinett beschlossenen Entwurf zur Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) vorgestellt. mehr

Leipziger Buchmesse mit Aussteller- und Flächenzuwächsen, neuen Länderbeteiligungen und noch mehr zum Thema "Junge Literatur"

"Die großen Verlage investieren wieder stärker in Leipzig, aber noch mehr Zulauf hat die Buchmesse bei den kleineren und mittleren Verlagen", sagt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. Das zeigt sich auch im diesjährigen Messeprogramm: "Leipzig bietet schon seit Jahren das beste Forum für die junge deutschsprachige Literatur. In diesem Jahr setzen wir ganz besonders auf neue, innovative Veranstaltungsformen für junge Verlage und noch zu entdeckende Autoren." mehr

01.03.2006 Pressemeldung Leipziger Buchmesse

Stipendienprogramm: Erstmals Bulgaren und Rumänen zu Gast

Die erste Gruppe bulgarischer und rumänischer Nachwuchswissenschaftler, die ein Stipendium der größten Umweltstiftung der Welt erhalten, begrüßte heute Prof. Dr. Werner Wahmhoff, Leiter der Abteilung Umweltforschung und stellvertretender Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), in Osnabrück. Die zwölf Jungwissenschaftler - vier Rumänen, acht Bulgaren - werden nach dem Einführungsseminar in Osnabrück an verschiedene Orte in Deutschland weiterreisen, um dort im Zuge ihrer beruflichen Weiterqualifikation in Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Behörden weiteres Wissen in Sachen Umweltschutz zu sammeln. mehr

DBU-Gründung vor 15 Jahren war "eine gute Investition in die Zukunft"

Fazit nach eineinhalb Jahrzehnten Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU): Der Direktor des [Umweltprogramms der Vereinten Nationen](http://www.unep.org/), Prof. Dr. Klaus Töpfer, sagt, auf 15 Jahre DBU zu schauen, heiße, "auf 15 Jahre erfolgreiches Wirken für Umwelttechnik, für Umweltverständnis, für die untrennbare Verbindung zwischen Natur- und Kulturerbe in Deutschland und in Europa zurückzublicken". Bundesumweltminister Siegmar Gabriel attestiert der DBU, sie habe "unter Beweis gestellt, dass die Entscheidung des Bundes, einen erheblichen Teil des Bundesvermögens für den Erhalt der Umwelt und den Ausbau des Umweltschutzes zu stiften, eine gute Investition in die Zukunft war." Die Leitlinien der Stiftung seien jedenfalls "aktueller denn je: Umweltpioniere mit innovativen Ideen zu fördern, das Naturerbe zu bewahren und das Umweltbewusstsein der Menschen zu unterstützen." Der "Geburtstag" ist am 1. März, gefeiert wird am 30. Mai in Berlin. Festrednerin: Bundeskanzlerin Angela Merkel. mehr

Staatssekretär Leonhard besucht Litauen

Ein Besuch der Baltischen Buchmesse in Vilnius und Gespräche mit dem litauischen Kulturminister Vladimiras Prudnikovas und Wissenschaftsminister Remigijus Motuzas standen im Mittelpunkt einer dreitägigen Reise, die den Staatssekretär des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Joachim-Felix Leonhard, und Vertreter der Landtagsfraktionen in die litauische Hauptstadt führte. mehr

START-Berlin wächst: 16 Schülerinnen und Schüler neu in das Stipendienprogramm START für begabte Zuwanderer aufgenommen

16 leistungsstarke Berliner Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund haben heute im Rahmen einer Festveranstaltung ihre Aufnahmeurkunde als "START-Stipendiaten" entgegengenommen. mehr

Internationalisierung der bayerischen Fachhochschulen

Rund 450.000 Euro zur Förderung der Internationalisierung sollen in diesem Jahr den bayerischen Fachhochschulen zur Verfügung stehen. mehr

"Jugend Aktiv" e.V. fördert hochbegabte Abiturienten

Die Ausrichtung der Feierstunde übernahm in diesem Jahr die GISMA Business School. Die private Hochschule bietet als eine der führenden Business Schools in Deutschland in Kooperation mit ihrer Partneruniversität Purdue (USA) zwei international anerkannte MBA-Studiengänge (Master of Business Administration) sowie Management-Seminare für Unternehmen an. mehr

Mehr brandenburgische Schülerinnen und Schüler sollen für Gastschulaufenthalte an polnischen Schulen gewonnen werden - Bewerbungsfrist für interessierte Schüler verlängert

Die Zahl der brandenburgischen Schülerinnen und Schüler, die ein Schuljahr an einer polnischen Schule verbringen, soll mit gezielter Werbung und Teilstipendien im Schuljahr 2006/2007 ausgeweitet werden. Die Bewerbungsfrist für ein Teilstipendium für einen Gastschulaufenthalt wurde deshalb verlängert und auf den 15. März 2006 festgelegt. mehr

Berliner Stipendien für zeitgenössische Musik

Zur Förderung der zeitgenössischen Musik in Berlin schreibt die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur vier Kompositionsstipendien für das modern art sextet und ein Kompositionsstipendium für das Orchester der Komischen Oper Berlin aus. mehr