Unterrichtsausfall

© www.pixabay.de
Eingeschränkter Regelbetrieb

Niedersachsen: Schuljahr 2020/2021 soll weitestgehend normal starten

Kultusminister Grant Hendrik Tonne: „Wir planen das neue Schuljahr 2020/2021 auf der Basis von Normalität. Stand heute kommen wir mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen zu der klaren Einschätzung, dass das Schuljahr 2020/2021 im eingeschränkten Regelbetrieb startet.“ mehr

© www.pixabay.de
Zustimmung

Rahmenplan zum Wiedereinstieg in den regulären Schulbetrieb

Saarland: Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot berichtete heute im Kabinett zur die Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs zum neuen Schuljahr 2020/21. mehr

© HKM / Manjit Jari
Regelbetrieb

Kultusminister Lorz informiert sich über „Neustart“ an Grundschulen

Seit vergangener Woche gehen alle Grundschülerinnen und Grundschüler in Hessen, wenn auch noch nicht an jedem Wochentag, wieder zur Schule. Heute hat sich der hessische Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz persönlich ein Bild von der Wiederaufnahme des Schulbetriebs gemacht. mehr

10.06.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Umfrage

Mehrheit für komplette Öffnung von Schulen und Kitas nach Sommerferien

Eine Mehrheit der Bundesbürger*innen ist dafür, alle Schulen und Kitas nach den Sommerferien zu öffnen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag des SWR Bürgertalks „mal ehrlich …“. mehr

03.06.2020 Pressemeldung Südwestrundfunk

© www.pixabay.de
Ausnahmesituation

Erhebung der Unterrichtsausfallstatistik wird ausgesetzt 

Die Erhebung des Unterrichtsausfalls an den Schulen in Nordrhein-Westfalen wird aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort bis zum Ende des Schuljahres ausgesetzt. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Entscheidende Faktoren bei Corona-Eindämmung: Schulen und Kitas

Den größten Effekt unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland hatten die Schul- und Kitaschließungen. Das stellen die Wissenschaftler Enzo Weber und Tobias Hartl in einer am Dienstag veröffentlichten Studie fest. Beide forschen am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg und an der Universität Regensburg. mehr

© Samsung Electronics GmbH

Neues Lernen: Samsung startet Lösungspaket zum DigitalPakt Schule

Das neue Lösungspaket „Samsung Neues Lernen“ unterstützt Schulen auf dem Weg zum digitalen Unterricht. Das Angebot umfasst mit dem Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit S Pen auch für schulische Anforderungen passende Hardware. mehr

05.05.2020 Pressemeldung Samsung

© www.pixabay.de
Schichtmodell

„Drei Grundbausteine für Schule und Unterricht während Corona“

Damit die Politik angepasst an die „Corona-Infektionslage“ in Deutschland flexibel reagieren kann und alle Schüler schritt­weise in den Präsenzunterricht zurückkehren können, schlägt die Vorsitzende des Deutschen Philologen­ver­bands, Prof. Susanne Lin-Klitzing, Konzept mit drei Grund­bau­stei­nen für Schule und Unterricht während der Corona-Zeit vor. mehr

27.04.2020 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© UBT
Interview

„Eltern sollen und können keine Lehrer sein.“

Die aktuelle Praxis von „Aufgabenversenden“ kann Unterricht nicht kompensieren und ist „auch symbolischer Natur“, sagt Prof. Dr. Fabian Dietrich, Lehrstuhl für Schul­pä­dagogik der Universität Bayreuth. Er warnt vor zu hohen An­sprü­chen und fordert von Lehrerinnen, Lehrern und Schulen kla­re Aussagen, was erwartet wird, und rät Eltern zu Gelassenheit. mehr

27.04.2020 Pressemeldung Universität Bayreuth

© www.pixabay.de
Prüfungen

Gemeinsam Voraussetzungen für faires Abitur 2020 geschaffen

Am 27.04. öffnen Schulen in Bayern für alle Jahrgänge, die einen Abschluss machen. Zunächst sind Abiturienten an der Reihe – sie legen ab dem 20. Mai ihr Abitur ab. Um angesichts der besonderen Situation eine faire Ausgangslage zu ermöglichen, werden in Abstimmung mit der gesamten Schulfamilie keine weiteren Klausuren mehr geschrieben. mehr