Unterrichtsgestaltung

© www.pixabay.de
Handlungskonzept

Strategien gegen Unterrichtsausfall

Seit Juni 2018 führt die Schulverwaltung regelmäßig Vollerhebungen des Unterrichtsausfalls an den öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg durch, aktuell geschieht dies dreimal pro Schuljahr. mehr

© www.pixabay.de
Einführung

Werte und Normen soll 2025 ordentliches Unterrichtsfach an Grundschulen werden

Werte und Normen soll auch an Grundschulen ordentliches Unterrichtsfach werden. Nach Planungen des Nieder­sächsi­schen Kultusministeriums soll diese Alternative zum kon­fess­io­nellen Religionsunterricht als ordentliches Unter­richts­­fach zum Schuljahr 2025/2026 im Primarbereich eingeführt werden, wie Kultusminister Grant Hendrik Tonne erläutert. mehr

© www.pixabay.de
Sicherheit

Ganzheitlicher Blick auf Prävention im Schulalltag

Sicher und gesund lernen, unterrichten und arbeiten: Die neue DGUV-Branchenregel „Schule“ bündelt Präventionsmaßnahmen für den inneren und äußeren Schulbereich. mehr

© Westermann Gruppe, Max Heise

Neuartiges Mathematik-Lernsystem Mangahigh startet in Deutschland

Mehr Spaß im Mathematik-Unterricht: Das spielebasierte Lernsystem Mangahigh aus London steht ab jetzt auch deutschen Schulen zur Verfügung. Mit dem Online-Portal können Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 mathematische Fähigkeiten gewinnen und weiterentwickeln. mehr

14.10.2019 Pressemeldung Westermann Gruppe

© www.pixabay.com
Engagement

Nachhaltige Gymnasien

Umfrage: Nachhaltigkeit und Umwelt werden seit Jahren an den Gymnasien in Bayern großgeschrieben. mehr

10.10.2019 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© Cornelsen Verlag GmbH

Cornelsen unterstützt Schulwettbewerb Francomics 

Comic-Hefte sind bei Jugendlichen beliebt. Sie regen die Vorstellungskraft an. Dass sich damit auch die Fremdsprachenkenntnisse in Französisch verbessern lassen, können deutschlandweit Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I unter Beweis stellen. mehr

26.09.2019 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Studie

Wirkt sich die Selbsteinschätzung doch nicht auf die Leistung aus?

Es ist unter Lehrkräften sehr verbreitet, das Bild, das Schülerinnen und Schüler von ihren eigenen Fähigkeiten haben, zu stärken, um dadurch ihre Leistungen zu verbessern – zum Beispiel mit einem aufmunternden „Du bist doch gut in Deutsch!“. Auch in der Forschung finden sich viele Belege für diesen Ansatz. mehr

© www.pixabay.de
Klimastreik

Schulpflicht ist eine demokratische Errungenschaft

Der Bundesvorsitzende des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), Jürgen Böhm, nimmt zu den geplanten „Klimastreiks“ für Schülerinnen und Schüler klar Stellung: „Umwelterziehung und Klimaschutz sind feste Bestandteile eines zukunftsorientierten und modernen Unterrichts." mehr

19.09.2019 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© Cover: Cornelsen Verlag; Portrait: Freie Universität Berlin/A. Middeldorf

Bewegung als Lernhilfe - Interview mit Autorin Michaela Sambanis

Der Fachunterricht findet im Sitzen statt. Dieser Grundsatz hält sich hartnäckig in deutschen Schulen. Gleichzeitig bewegen sich laut aktueller Studie des Karlsruher Instituts für Technologie, der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und des Robert-Koch-Instituts 80 Prozent der Kinder zu wenig. mehr

19.09.2019 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.com
Analyse

Ländervergleich zur Technikbildung an Schulen zeigt Licht und viel Schatten

Dabei ist Technikwissen heute fundamentaler Bestandteil der Allgemeinbildung. Eine umfangreiche Analyse der Lehrpläne an allgemeinbildenden Schulen, die der VDMA in allen Bundesländern durchgeführt hat, zeigt: Die überwiegende Mehrheit der jungen Leute kann die Schule abschließen, ohne je mit ausgewiesener Technikbildung in Berührung zu kommen. mehr