Wirtschaft

© www.pixabay.de
Hochschulmanagement

Forschung, Lehre – und was noch?

Unter dem Etikett „Third Mission“ erschließen sich deutsche Hochschulen neue Aufgabenfelder. Dabei geht es um den Austausch mit Bürgern und Unternehmen. Und um Vorteile im Profilierungswettstreit. Von Franz Himpsl mehr

© vzbv

Bewerbung zur Verbraucherschule 2017 gestartet

Seit dem 15. Mai 2017 können sich Schulen um die Auszeichnung „Verbraucherschule“ bewerben. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verleiht die Auszeichnung, um Verbraucherbildung an Schulen zu fördern und zum Nachahmen anzuregen. mehr

© Klett Gruppe

Geschäftsjahr 2016: Klett Gruppe zieht positive Bilanz

Für die Klett Gruppe war 2016 ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von 42,2 Mio. Euro. Der Gesamtumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr von 495,1 Mio. Euro auf 537,3 Mio. Euro. mehr

18.05.2017 Pressemeldung Klett Gruppe

© www.pixabay.de
Bildungsabschlüsse

IAB-Direktor: „Es gibt keine Anzeichen für eine Über-Akademisierung“

„Akademiker zählten in den letzten Jahrzehnten ganz klar zu den Gewinnern am Arbeitsmarkt“, erklärte IAB-Direktor Joachim Möller am Mittwoch in Berlin anlässlich der Vorstellung des neuen Handbuchs „Arbeitsmarkt kompakt“ des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). mehr

© www.pixabay.de
Ausschuss

Linke gegen Lobbyismus im Klassenzimmer

Der Einflussnahme durch Unterrichtsmaterialen im Klassenzimmer, die von der Wirtschaft, Industrie oder anderen Interessengruppen erstellt worden sind, will die Linke stärker entgegentreten. mehr

30.03.2017 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Studie zu Bildungsinvestitionen

Mindestlohn für Praktika: Mehr Geld, weniger Plätze

Unternehmen investieren in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Gleichzeitig hat jedes sechste Unternehmen Praktikumsplätze wegen des Mindestlohns abgebaut. Das sind die Ergebnisse der Studie Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft, die vom Stifterverband zusammen mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) durchgeführt wurde. mehr

© www.pixabay.de
Ausschuss

MINT-Talente im Bildungswesen

"Kein MINT-Talent soll verloren gehen. Jeder soll passgenau gefördert werden." Das forderte Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht, beim Öffentlichen Fachgespräch zum Thema "MINT-Bildung in Deutschland" vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. mehr

08.03.2017 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft-Studie: Mädchen können durch weibliche Vorbilder und mehr Praxiserfahrungen für MINT-Disziplinen begeistert werden

Im Alter von elf bis 16 Jahren ist das Interesse von Mädchen in Deutschland für MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) am stärksten. Danach sinkt das Engagement in diesen Schwerpunkten rapide und kehrt oft nicht zurück. mehr

16.02.2017 Pressemeldung Microsoft Deutschland GmbH

© www.pixabay.de
EFI-Gutachten

Mehr Innovationen wagen

Expertenkommission Forschung und Innovation übergibt 10. Jahresgutachten. Wanka: "Ausgaben für Forschung und Entwicklung weiter kraftvoll steigern" mehr

© www.pixabay.de
Bildungs-, Forschungs- und Innovationsgemeinschaft

Neue politische Idee für Europa

HRK-Präsident: stärkste Bindekraft in einer existenziellen Krise mehr

23.01.2017 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz