Zentralabitur

Bayern:

Abiturprüfung 2014 zeitlich ungewöhnlich gedrängt

Am morgigen Dienstag beginnen mit der schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch an den bayerischen Gymnasien die diesjährigen Abiturprüfungen und danach geht es Schlag auf Schlag weiter, da in diesem Schuljahr alle Prüfungen vor den Pfingstferien (10. bis 21. Juni) abgeschlossen sein müssen. mehr

05.05.2014 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

Sachsen

Länderübergreifendes Abitur startet

In Sachsen starten am 16. April für 8.489 Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien die Abiturprüfungen. Erstmalig werden dabei den Schülern aus sechs Bundesländern zum Teil identische Aufgaben in Deutsch, Mathematik und Englisch gestellt. Neu ist auch, dass die Abiturprüfungen in den genannten Fächern in den beteiligten Bundesländern Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen am selben Tag geschrieben werden. mehr

Bayern

"Ziel: Kennenlernen eines neuen Prüfungsformats - Nur Leistungen werten, die Leistungsstand der Schüler abbilden"

"Die Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe des Gymnasiums sollten mit den Übungsklausuren ein neues Aufgabenformat kennenlernen - und das unter Echtheitsbedingungen", so Bayerns Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle mit Blick auf die Übungsklausuren zum Abitur 2014. Und dies geschah auf einer soliden Vorinformation und nicht überfallartig. mehr

Bayern

Zickzack-Kurs des KM gefährdet die notwendige Verlässlichkeit von Schule

"Im Grunde genommen war der erhebliche Mehraufwand an den Gymnasien, mit dem die zusätzlichen Übungsklausuren für das länderübergreifende Abitur sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch insbesondere die Lehrkräfte verbunden waren, für die Katz!" So kommentierte der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbands (bpv) Max Schmidt die Entscheidung des Bildungsministeriums, den Schülerinnen und Schülern nun im Hinblick auf die Wertung der Ergebnisse völlige Wahlfreiheit zu lassen. mehr

16.01.2014 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

Nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann übernimmt Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz

Die Ministerin für Schule und Weiterbildung und stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann, hat die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) angetreten. Sie folgt Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh. mehr

Scheidender KMK-Präsident

Minister Stephan Dorgerloh: 2013 war ein gutes Jahr für den Bildungsstandort Deutschland

Der Kultusminister von Sachsen-Anhalt, Stephan Dorgerloh, hat eine positive Bilanz seiner Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz 2013 gezogen: mehr

Bayern

Übungsklausuren ermöglichen Schülern die Vorbereitung auf die Abiturprüfungen unter realen Bedingungen

"Die Übungsklausuren in Deutsch, Englisch und Mathematik ermöglichen den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums eine Vorbereitung auf die Abiturprüfungen 2014 - und zwar unter realen Bedingungen", betonte Bayerns Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle mit Blick auf Rückmeldungen von einzelnen Schulen zu den Ergebnissen. Das war auch die Zielsetzung der Übungsklausuren, die damit erfüllt wird. mehr

Grüne Bayern:

Länderübergreifende Probe-Klausur: Ergebnisse bayernweit abfragen

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern das Kultusministerium auf, im Bildungsausschuss des Landtags über die länderübergreifende Mathe-Klausur zu berichten. mehr

09.01.2014 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Bayern

Übungsklausuren für länderübergreifendes Abi

Heute schreiben rund 33.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 an den bayerischen Gymnasien eine Übungsklausur im Fach Englisch. Mit dieser Klausur bereiten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Abiturprüfungen im kommenden Frühjahr vor. mehr

Berlin

Erstmalige Online-Veröffentlichung schulbezogener Abiturdaten

Ab sofort sind auf der Webseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft die Abiturdaten jeder einzelnen Schule individuell abrufbar. Die Ergebnisse werden als Teil des Schulporträts unter [www.berlin.de/sen/bildung/schulverzeichnis_und_portraets/](http://www.berlin.de/sen/bildung/schulverzeichnis_und_portraets/) präsentiert und vergleichen die Schulen auf Bezirks- und Landesebene. mehr