Zentralabitur

© www.pixabay.de
Abiturprüfung

Bildungsminister Baaske: „Probleme beim Mathe-Abi dürfen sich nicht wiederholen“

Die Schwierigkeiten beim schriftlichen Mathematik-Abitur im Land Brandenburg sind nicht auf grundsätzliche Fehler im Bildungsbereich zurückzuführen. Vielmehr gab es einzelne Versäumnisse, die letztlich dazu beitrugen, dass viele Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr einen Teil der Abituraufgaben nicht lösen konnten. mehr

© www.pixabay.de
Zentrale Klausuren

Matheklausur: Hamburg kein Einzelfall

Schulbehörde: Klausur deutlich schwerer als in den Vorjahren mehr

© www.pixabay.de
Hamburg

Probeklausur in Mathematik sehr schwer

Weitere Maßnahmen zur Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf bundeseinheitliche Abituraufgaben mehr

© www.pixabay.de
Wahlfreiheit G8/G9

Gymnasiale Schulzeitdauer: bpv baut auf mutige Entscheidung mit Weitblick

Als sehr positiv bewertet der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbandes (bpv) Michael Schwägerl die Aussagen von Ministerpräsident Seehofer bezüglich der Wahlfreiheit zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium. mehr

10.01.2017 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.de
Übergang von G8 zu G9

22 Schulen bieten im Schuljahr 2017/2018 Lerngruppen als Einführungsphase an

Nach der Abschaffung des „Turbo-Abis“ in Niedersachsen gibt es erstmals im Schuljahr 2018/2019 wieder einen Schuljahrgang 11 als Einführungsphase in der gymnasialen Oberstufe an den Gymnasien und an den nach Schulzweigen gegliederten Kooperativen Gesamtschulen. mehr

© www.pixabay.de
Lehr- und Lernqualität

Alle Jahre wieder: Von Bayern aus wird das Berliner Abitur in Frage gestellt

Aus Sicht der Berliner Landeselternvertretung kann es sich auch bei dem neuesten Versuch seitens des Deutschen Lehrerverbandes nur um einen schlechten Scherz handeln. mehr

© www.pixabay.de
Länder-Kooperation

Bildung: Schulische Qualität in Hamburg und Schleswig-Holstein im Fokus

Erste gemeinsame Arbeitstagung der Bildungs-Behördenspitzen der beiden Bundesländer mehr

© www.pixabay.de
G8- und G9-Option

Vorschlag der Grünen Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zu G8

VBE für Diskussion um flexible Lernzeiten bereit mehr

© www.pixabay.de
G8/G9

Realitätsfern in der Konzeption und im Zeitplan abenteuerlich

Die GEW NRW wertet das Freitag von CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet vorgestellte Schulkonzept als realitätsfern und den vorgestellten Zeitplan zur Umstellung als abenteuerlich und warnt davor, die Entscheidung zwischen „G8“ und „G9“ an die Schulen zu delegieren. mehr

31.10.2016 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Abitur

Scheindemokratie am Runden Tisch

In der Frage zur Zukunft des Turbo-Abiturs befürchtet lehrer nrw einen Wahlkampf auf Kosten von Lehrern, Eltern und Schülern. mehr

25.10.2016 Pressemeldung lehrer nrw