© Africa Studio - stock.adobe.com
Bildungsinvestitionen

Digitaler-Millionen-Schub für Bremer Schulen

In einer ersten Tranche investiert der Bremer Senat 16,7 Millionen Euro in einen mächtigen digitalen Schub für die öffentlichen Schulen des Landes Bremen. Darin enthalten: 7.680 ipads für alle Lehrkräfte, Referendare sowie insgesamt 30.000 ipads für Schüler, die in einem Haushalt mit schwierigen sozialen Herausforderungen leben. mehr

© www.pixabay.com
Infektionsszenarien

GEW Niedersachsen: „Landesregierung organisiert den Mangel, behebt ihn nicht“

Niedersachsen Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat Pläne für unterschiedliche Infektionsszenarien im Schuljahr 2020/2021 vorgelegt und ist damit einer Forderung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft nachgekommen. Die GEW kritisierte allerdings den fehlenden Personalausbau in Niedersachsens Schulen. Nur so könnten die durch Corona überdeutlich gewordenen Mängel künftig behoben werden. mehr

07.07.2020 Pressemeldung GEW Niedersachsen

© www.pixabay.de
Eingeschränkter Regelbetrieb

Niedersachsen: Schuljahr 2020/2021 soll weitestgehend normal starten

Kultusminister Grant Hendrik Tonne: „Wir planen das neue Schuljahr 2020/2021 auf der Basis von Normalität. Stand heute kommen wir mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen zu der klaren Einschätzung, dass das Schuljahr 2020/2021 im eingeschränkten Regelbetrieb startet.“ mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
Auswertung

BIBB: Aufwärtstrend beim dualen Studium hält an

Der Aufwärtstrend beim dualen Studium hat sich auch 2019 fortgesetzt - wenngleich die Zuwachsraten gemäßigter ausfielen als in den Jahren zuvor. In der Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) waren zum Stichtag 30. November 2019 insgesamt 1.662 duale Studiengänge von deutschen Hochschulen registriert, in denen mehr als 108.000 dual Studierende erfasst sind. mehr

© www.pixabay.de
Übergangsphase nach Schule

Hartz-IV-Bezug: Risikogruppe hat keinen oder niedrigen Schulabschluss

Die Gefahr eines sich verstetigenden Arbeitslosengeld-II-Bezugs bei jungen Menschen hängt nicht unbedingt davon ab, ob bereits die Eltern auf Arbeitslosengeld II angewiesen sind. Entscheidend ist vielmehr, ob es den Jugendlichen gelingt, einen Schulabschluss zu erreichen, der ihnen Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt eröffnet. mehr

© www.pixabay.de
Rückgang

Zahl der Habilitationen 2019 gegenüber Vorjahr leicht um 0,7 % gesunken

Insgesamt 1 518 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben im Jahr 2019 ihre Habilitation an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. mehr

07.07.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Studie zu den Ursachen von Schulabbruch in Sachsen-Anhalt gestartet

Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Raphaela Porsch startete am 1. Juni in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsdidaktiker Prof. Dr. Robert W. Jahn und der Psychologin Dr. Melanie Baumgarten eine Studie, in der die die Ursachen von Schulerfolg und Schulabbruch in Sachsen-Anhalt näher beleuchtet werden sollen. mehr

© www.pixabay.de
Fachkraftkatalog

Irrweg für die professionelle Qualität in der Frühen Bildung

Der heutige Start in den Regelbetrieb in den hessischen Kitas bringt eine ganze Reihe von Unsicherheiten mit sich. Doch die hessische Landesregierung legte noch einen drauf und brachte unlängst einen Antrag zur Änderung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches ein, der eine Öffnung des Fachkraftkatalogs vorsieht. mehr

06.07.2020 Pressemeldung GEW Hessen

© bildungsklick TV
Gastbeitrag

Der Weg ist noch lang

Es ist an der Zeit, sich mit den didaktischen Implikationen für die digitale Lehre zu befassen – ein Gastkommentar von Marc Beutner, Wirtschaftspädagoge an der Universität Paderborn. Von Prof. Dr. Marc Beutner mehr

© bildungsklick TV
Investition

Ausbau der digitalen Bildung

Auf Initiative der saarländischen Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot stellt das Land mit dem Nachtragshaushalt Mittel in Höhe von 50 Millionen Euro für das Investitionsprogramm „Digitale Bildung jetzt!“ zur Verfügung. mehr