© Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Kerstin Rolfes

Grundschüler werden zu Hirnforschern

Sehen, fühlen, hören: Was haben die Sinne mit unserem Gehirn zu tun? – Gemeinsam mit dem Roboter „Herr Tie“ entdecken Schülerinnen und Schüler in der Unterrichtsreihe „Wir sind Hirnforscher!“, wie das Gehirn die menschlichen Sinneswahrnehmungen steuert. mehr

18.02.2020 Pressemeldung Gemeinnützige Hertie-Stiftung

© Helliwood

Aufruf zum Wettbewerb der W²

Vor dem Hintergrund der globalen Klimabewegung und dem Streben nach sozialer und ökologischer Gerechtigkeit befindet sich auch die Wirtschaft im Umbruch. Aus diesem Grund haben wir für das diesjährige Kolleg der WirtschaftsWerkstatt (W²) die Themen Direktvermarktung und Müllvermeidung gewählt. mehr

17.02.2020 Pressemeldung SCHUFA macht Schule

© Bundesrat | Frank Bräuer
Kritik

Bundesrat fordert mehr Geld für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Der Bundesrat hat sich am 14. Februar 2020 kritisch zu den Plänen der Bundesregierung geäußert, den Ländern zur Umsetzung des für 2025 geplanten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen Finanzhilfen über zwei Milliarden Euro zu gewähren. mehr

17.02.2020 Pressemeldung Bundesrat

© Hagenguth/DAAD
Förderung

Zwölf Hochschulprojekte zur Integration geflüchteter Studierender

Fokus auf Lehrerbildung und akademischer Nachqualifizierung: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW investiert bis 2022 insgesamt 26 Millionen Euro in NRWege-Programme. mehr

© www.pixabay.de
Eröffnung

Beratung für Berufsanerkennung ausländischer Fachkräfte wird verbessert

Heute eröffnen Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und BA-Vorstandsmitglied Daniel Terzenbach in Bonn die neue Zentrale Servicestelle Berufsanerkennung (ZSBA). mehr

© www.pixabay.de
Veröffentlichung

Studie: Darstellung von Roma in EU-Lehrplänen und -Schulbüchern

In einer ersten Sichtung von Lehrplänen und Schulbüchern für die Fächer Geschichte, Politik- und Sozialkunde sowie Geographie in 21 europäischen Ländern und Kosovo legen der Europarat, der Roma-Education Fonds und das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung die Ergebnisse einer gemeinsamen Studie vor. mehr

© Klett Mint GmbH

Veranstaltungsreihe zur digitalen Schule in neun Bundesländern

#excitingedu regional, die regionale Veranstaltungsreihe von Klett MINT, geht 2020 wieder auf Tour. Nun ist die kostenfreie Anmeldung für Weiterbildungen in neun verschiedenen Bundesländern möglich. mehr

17.02.2020 Pressemeldung Klett MINT GmbH

© www.pixabay.de
Hochschulausbildung

Studienabschluss steigert Einkommen, be­rufliches Ansehen, Lebenszufriedenheit

Schätzungen zufolge verlassen in Deutschland drei von zehn Studierenden die Hochschulen ohne Abschluss. Im Vergleich mit Hochschulabsolventen/-innen haben Personen mit abgebrochenem Studium im Arbeitsleben sowohl ein geringeres Einkommen als auch ein geringeres berufliches Ansehen. mehr

© www.pixabay.com
Novelle

Neues Aufstiegs-BAföG

Der Bundestag hat am heutigen Freitag die Novelle des Aufstiegsfortbildungs­förderungsgesetzes (AFBG) beschlossen. Dazu erklärt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek:"Berufliche Weiterbildung hat bei uns in Deutschland Priorität. Denn ein Spitzenland braucht Spitzenpersonal. Und unser Land ist im Wandel." mehr

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Didacta-Themendienst

„Kulturelle Vielfalt macht dieses Land lebenswert und schön.“

Heterogenität im Bildungssystem ist Chance und Herausforderung zugleich. Besonders wichtig sei es daher, individuell zu fördern und Sprachkompetenz bereits in der Kita zu stärken, sagt Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg. mehr

14.02.2020 Artikel