Wissenschaftsminister kritisieren Bundesbildungsministerin Bulmahn

Die Wissenschaftsminister Baden-Württembergs und Hessens, Prof. Dr. Peter Frankenberg und Udo Corts, kritisieren die "eklatante Diskrepanz zwischen den wohl klingenden Forderungen und der realen, harten Kürzungspolitik" von Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn. mehr

Horst Kleinpeter neuer Präsident des Didacta Verbandes e.V.

Horst Kleinpeter ist neuer Präsident des Didacta Verbandes e.V. - Verband der Bildungswirtschaft. Der Geschäftsführer der TLS Communication GmbH, Hilden, wurde am 14. Mai in Eisenach von der Mitgliederversammlung gewählt. mehr

Gebärdensprache in Bayern eigenes Unterrichtsfach

(Maren Dors) Seit September 2003 wird der Unterricht für Gebärdensprache in Bayern mit Hilfe eines eigenen Lehrplans abgehalten. Ziel des bilingualen Sprachunterrichts in den bayerischen Förderschulen ist es, durch die Parallelität von Laut- und Gebärdensprache ideale Voraussetzungen für die Berufstätigkeit hörbehinderter Menschen zu schaffen. mehr

18.05.2004 Artikel

Flierl bedauert Rücktritt Thielemanns

Kultursenator Thomas Flierl und der Generalmusikdirektor der Deutschen Oper Berlin, Christian Thielemann, haben gestern keine Einigung über die Forderung Thielemanns, den Etat für das Orchester der Deutschen Oper um 1,6 Millionen Euro aufzustocken, erzielt. Christian Thielemann hat darauf erklärt, seinen bis 2007 gültigen Vertrag vorzeitig zu beenden. mehr

Ausgezeichnetes Abschneiden bayerischer Bewerber beim Bundeswettbewerb Jugend forscht

"Zwei Bundessieger, drei weitere Platzierungen sowie mehrere Sonderpreise sichern Bayern herausragende Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend forscht", sagte Kultusministerin Monika Hohlmeier, die den Siegern in einem Schreiben gratulierte. "Mit Neugier, Ideenreichtum und Durchhaltevermögen haben Sie beeindruckende Projekte vorgelegt und Innovationsfreude bewiesen", freute sich die Ministerin. mehr

Das Werk lebt weiter

"Ich freue mich, dass dank dieser großzügigen Stiftung das kompositorische Lebenswerk von Professor Kremer eine würdige Bleibe findet. Dieser Nachlass erinnert nicht nur an einen verdienten und engagierten Hochschullehrer und Künstler, er stellt auch sicher, dass künftige Musikstudenten die international bekannten Kompositionen dieses angesehenen Professors kennen lernen." mehr

Zöllner: Duale Studiengänge ermöglichen eine doppelte Qualifikation

In Mainz hat die Landeskommission für duale Studiengänge ihre Arbeit aufgenommen. Zielsetzung dieses Gremiums, das durch das neue Hochschulgesetz des Landes gegründet wurde, ist der Ausbau dualer Studiengänge in Rheinland-Pfalz. Sie bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich zweifach zu qualifizieren. Studium und Berufsausbildung werden gleichzeitig absolviert. So kann beispielsweise der Abschluss Industriekauffrau/man mit dem Erwerb eines Hochschulgrads (Betriebswirtin/Betriebswirt) verknüpft werden. mehr

Jetzt auch Internet-Shop

Der Sailer Verlag, Deutschlands großer Spezialverlag für anspruchsvolle Kinderzeitschriften, hat sein Angebot um einen Internet-Shop erweitert. mehr

Frankenberg und Corts: "Ministerin Bulmahn soll ihre Hausaufgaben machen"

Wissenschaftsminister von Baden-Württemberg und Hessen kritisieren Diskrepanz zwischen wohlklingenden Forderungen und aktuellen Kürzungen seitens der Bundesbildungsministerin. mehr

Kultusministerium hat schon vor der Prüfung des Landesrechnungshofes Maßnahmen zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung im berufsbildenden Bereich eingeleitet

Im untersuchten Schuljahr 2000/01 wurde seitens des Kultusministeriums ein Computerprogramm zur Erhebung der Unterrichtsversorgung eingesetzt, das ausschließlich die von den Schulen eingetragenen Soll-Stunden und Ist-Stunden je Klasse zusammengefasst hat. mehr