Die Ganztagsschule - bei Eltern beliebtes großes Schulentwicklungsprojekt

"Die Ganztagsschule in Angebotsform wird immer deutlicher zum Schrittmacher in der Diskussion über die Weiterentwicklung von Schulgestaltung insgesamt und von Lehr- und Lernkultur." Dieses Fazit zog Bildungsministerin Doris Ahnen aus der heute in Mainz vorgestellten neuen Studie zur Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz, die das Münchener Politik- und Sozialforschungsinstitut POLIS durch die Befragung von mehr als 1550 Eltern aus 32 neuen Ganztagsschulen im Land erstellt hat. mehr

PrävIS das Informationssystem der Prävention im Netz ist online!

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt hat gemeinsam mit Präventionsgremien und Landeskriminalämtern anderer Bundesländer unter der Federführung des Deutschen Forums Kriminalprävention (DFK) PrävIS entwickelt. Über das Informationssystem der Prävention im Netz – PrävIS können Sie Informationen zu Präventionsaktivitäten in Berlin, verschiedenen anderen Bundesländern und auf der Ebene des Bundes online recherchieren. Sie finden PrävIS auf den Internetseiten der Landeskommission Berlin gegen Gewalt unter der Adresse www.berlin-gegen-gewalt.de. mehr

"Das alljährliche Mai-Fieber ist ausgebrochen"

Kultusministerin Karin Wolff hat die Aussagen von SPD und Grünen im Landtag zur Unterrichtssituation als "das alljährliche Mai-Fieber" zurückgewiesen. mehr

17.05.2004 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

Was Sie über Naturwissenschaften wissen müssen

(Eigenbericht)Wie war das noch mal mit der Relativitätstheorie, was ist eigentlich Schrödingers Katze und wie wurde das Fermatsche Theorem bewiesen? mehr

17.05.2004 Artikel

DJHT: BMFSFJ-Modellprogramme auf dem 12. Deutschen Jugendhilfetag

Die BMFSFJ-Modellprogramme E&C, LOS, FSTJ und Kompetenzagenturen sowie die Microsoft Bildungsinitiative "Schlaumäuse" präsentieren sich auf dem Fachkongress und der Fachmesse "Markt der Jugendhilfe" während des 12. Deutschen Jugendhilfetags in Osnabrück vom 2. bis 4. Juni 2004 mehr

17.05.2004 Pressemeldung Stiftung SPI, Regiestelle E & C

Schipanski: Hochschulkontakte weiter ausbauen

Die Thüringer Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Prof. Dr. Dagmar Schipanski, empfängt heute Abend eine Delegation aus Kleinpolen (Malopolska). Die sieben Mitglieder der Delegation sind für Bildung zuständige Vertreter der Regionalverwaltung von Kleinpolen sowie Professoren und Mitarbeiter der dortige Fachhochschulen. mehr

Kultusminister genehmigt zunächst 55 zusätzliche Ganztagsschulen

"Zunächst 55 Schulen in Niedersachsen sind zum Beginn des neuen Schuljahres als neue Ganztagsschulen bereits genehmigt", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mit. mehr

Kultusstaatssekretaer Freller: "Orientierungsarbeiten als wesentliches Element der Qualitaetssicherung, Diagnose und Foerderung"

253.400 Zweit- und Drittklässler beteiligen sich am morgigen Dienstag an der ersten Runde der bayernweit durchgeführten Orientierungsarbeiten für die Grundschule. "Die Orientierungsarbeiten stellen ein wesentliches Element zur Sicherung der Unterrichtsqualität an Bayerns Grundschulen dar. Sie helfen bei der Diagnose des Leistungsstandes der Schülerinnen und Schüler und bilden gleichzeitig eine wesentliche Grundlage für ihre individuelle Förderung", sagte Staatssekretär Karl Freller. Darüber hinaus sicherten die Orientierungsarbeiten auch ein gleiches Anforderungs- und Leistungsniveau an den einzelnen Schulen. mehr

Festveranstaltung der Landeshochschulkonferenz in Zittau zur EU-Erweiterung

Sachsens Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Dr. Matthias Rößler hat sich dafür ausgesprochen, nach der EU-Erweiterung einen europäischen Hochschulraum zu schaffen, der die Vielfalt der historischen Entwicklungen der Hochschulsysteme in den einzelnen Ländern respektiert. Auf einer Festveranstaltung der Landeshochschulkonferenz in Zittau mit Vertretern aus Polen und Tschechien sagte er: "Wir wollen nicht scheinbare Einheitlichkeit sondern mehr Freizügigkeit und Wettbewerb im europäischen Hochschulraum, den wir mit aller Kraft anstreben." mehr