© www.pixabay.de
Umfrage

Inklusion stockt, Fortschritt Fehlanzeige

„Die Diskrepanz zwischen dem Stellenwert, den Politik der schulischen Inklusion in Sonntagsreden einräumt, und den Ressourcen, die sie tatsächlich bereit ist, für eine gelingende Inklusion zur Verfügung zu stellen, bleibt groß", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Prognose

Wo sollen die Lehrkräfte herkommen?

„Es ist richtig und wichtig, dass die Kultusministerkonferenz die Schülerzahlen veröffentlicht. Ein Jahr später als die Bertelsmann Stiftung wird damit auch bestätigt, dass wir bis 2025 über 3,2 Mio. Kinder in der Grundschule haben," kommentiert Udo Beckmann, Bundes­vor­sitz­en­der des VBE, anlässlich der Ver­öffent­lichung der KMK-Prognose zu den Schülerzahlen bis 2030. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Schulentwicklung

Steigende Schülerzahlen: aktuelle Vorausberechnung

Die Zahl der Schüler wird sich insgesamt bis 2030 gegenüber 2019 von 10,8 Mio. um 986.700 (9,2 %) auf 11,7 Mio. erhöhen. Dies geht aus einem neuen Überblick über die voraussichtliche Entwicklung der Zahl der Schüler sowie der Absolventen der Schulen für den Zeitraum 2019 bis 2030 hervor, den die Kultusministerkonferenz jetzt vorlegt. mehr

© www.pixabay.de
Infektionsgeschehen

Gesundheitsämter kommen nicht nach 

Die steigenden Zahlen an Corona-Infizierten in Schulen und Kitas machen großflächige Quarantänemaßnahmen und Testungen notwendig. Allerdings erhält die GEW Hamburg täglich Nachrichten, aus Schulen und Kitas, dass die Gesundheitsämter nicht mehr mit ihren Aufgaben nachkommen. mehr

06.11.2020 Pressemeldung GEW Hamburg

© www.pixabay.com
Unterstützung

Stärkung Beruflicher Orientierung in der gymnasialen Oberstufe

„Und was kommt dann – nach dem Abi?“ Dies ist wohl eine der häufigsten Fragen von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe. Gerade junge Menschen vor dem Abitur stehen vor einer nahezu unüberschaubaren Vielzahl an unterschiedlichen Möglich­keiten zum Einstieg ins Berufsleben – von der dualen Ausbildung bis zum Hochschulstudium. mehr

© www.pixabay.com
Austausch

Konstruktive gemeinsame Gespräche 

Auf Einladung des Präsidiums der Kultusministerkonferenz sprachen am Mittwoch die zuständigen Landesministerinnen und -minister, Senatorinnen und Senatoren mit den Lehrerorganisationen, dem Bundeselternrat sowie der Bundesschülerkonferenz in einer Videoschalte über die Corona-Pandemie. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Digitalisierung

Berufsorientierung an sächsischen Schulen mit Virtual-Reality-Brillen

Ab sofort können sächsische Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen zur Berufsorientierung Virtual-Reality-Brillen in den Medienpädagogischen Zentren (MPZ) ausleihen. Die insgesamt 114 Brillen sind mit 15 besonderen Filmen bestückt. Es sind 360-Grad-Videos zu Berufen, die die Schüler in einem Praktikum so hautnah nicht erleben könnten. mehr

© AixConcept GmbH

AixConcept startet Expert Teacher Program

Digitales Lernen ist bereits heute in den Lehrplänen verankert und erfordert zusätzliches Wissen und Austausch mit anderen. Daran fehlt es leider nach wie vor. Ihre Expertise, die Sie bereits im Umgang mit IT in Ihrer Schule erworben haben, ist für Ihre Kolleg*innen oft von entscheidender Bedeutung.  mehr

05.11.2020 Pressemeldung AixConcept GmbH

© bildungsklick TV
digitalisierung

35 Millionen Euro für IT-Infrastruktur an Schulen

Der Lockdown im Frühjahr hat gezeigt, wie wertvoll der Präsenzunterricht und die soziale Interaktion für Kinder und Jugendliche sind. Gleichzeitig sind digital gestützte Lehr- und Lernformen als Ergänzung äußerst sinnvoll. Das wurde mit den Schulen in Bremen deutlich, die sich bereits auf den digitalen Weg begeben hatten. mehr

© www.pixabay.de
Publikation

Lehrermangel erfordert Maßnahmen in allen Phasen der Lehrerbildung

Der Lehrermangel wird die Schulentwicklung in den nächsten Jahren weiter prägen. Flexible Einstiegsmöglichkeiten ins Lehramt und berufsbegleitende Angebote der Weiterbildung können ein entscheidender Teil der Lösung sein, sind aber bisher an deutschen Universitäten kaum vorgesehen. Dies zeigt eine aktuelle Publikation des Monitor Lehrerbildung. mehr