Cornelsen und FOCUS suchen Zukunftsprojekte

Auf in die Zukunft! Raus aus den Klassenzimmern - rein in die Praxis. So lautet das Motto des 10. FOCUS-Schülerwettbewerb. Schülerinnen, Schüler und Lehrer der Klassen 9 bis 13 sind eingeladen, die Zukunft zu entdecken.

05.08.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Gesucht sind visionäre Projektarbeiten aus den Bereichen Naturwissenschaften, Forschung und Technik, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, Information, Kommunikation und Medien, Kunst, Musik und Theater sowie Sport, Gesundheit und Medizin. Auf die Gewinner warten attraktive Preise wie Reisen nach Boston, Finnland oder Amsterdam. Zudem werden die besten Projekte in den Bereichen Kommunikation, Technik, Umwelt und Innovation mit hochwertigen Sonderpreisen ausgezeichnet.

Der Schülerwettbewerb Schule macht Zukunft fördert den Dialog zwischen Schule und Wirtschaft. Teams der Klassen 9 bis 13 gewinnen Einblicke in die Arbeitswelt von morgen. Die Ergebnisse der Projektarbeit werden als Website ausgearbeitet und einer breiten Öffentlichkeit live präsentiert.

Anregungen zur Projektgestaltung, Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Wettbewerb Schule macht Zukunft 2006 unter www.focus.de/schuelerwettbewerb.

Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2006. Die Preisverleihung findet im Juli 2006 in Berlin statt. Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden