Schweigeminute für die Opfer von Beslan

Das Kultusministerium Baden-Württemberg ruft die Schulen im Land auf, den Opfern von Beslan am Dienstag (14. September) um 12.00 Uhr mit einer Schweigeminute zu gedenken.

13.09.2004 Baden-Württemberg Pressemeldung Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Bei der blutig beendeten Geiselnahme in einer Schule in Nordossetien kamen vor knapp zwei Wochen Hunderte Schülerinnen und Schüler ums Leben oder wurden zum Teil schwer verletzt. Von der Schweigeminute soll ein Zeichen des Mitgefühls und der Solidarität mit den Opfern ausgehen. In Beslan wurden zum ersten Mal Schülerinnen und Schüler Ziel einer Terror-Aktion. Mit dem Aufruf unterstützt das Kultusministerium eine Initiative des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Josep Borell Fontelles, der sich in einem Schreiben an alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union gewandt hat.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden