Thema Schulbuch: Warum ist Schulbuchgestaltung so wichtig?

Ob Schülerinnen und Schüler ihre Schulbücher gerne in die Hand nehmen, hängt oft vom Fach ab: Begeistern die dargestellten Inhalte, machen Sie neugierig? Unterschätzt wird dabei jedoch ein Faktor, der oft nur unbewusst wahrgenommen wird: Die Gestaltung eines Schulbuches.

30.09.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Viele Informationen auf wenig Raum

Eine Schulbuchseite vereint auf wenig Raum oft viele verschiedene Informationen wie Überschriften, Quellentexte und Aufgaben, Grafiken, Karten, Illustrationen oder Bilder. Layout und Typographie stehen vor der Aufgabe, diese Elemente zu strukturieren und dadurch Orientierung und Konzentration von Schülerinnen und Schülern zu fördern.

Zusammenspiel zwischen Bild und Text

Der Cornelsen Verlag legt besonderen Wert darauf, dass Gestaltung, Inhalt und didaktisches Konzept eine Einheit bilden. Um den Zugang zum Inhalt zu fördern, müssen sich Bilder und Texte gegenseitig unterstützen. Das erfordert eine sorgfältige Motivwahl von Fotos und Illustrationen. Der Dialog von Bild, Grafik und Text muss einen kognitiven Prozess anregen.

Altersgemäße Gestaltung

Schulbuch ist nicht gleich Schulbuch. Ein Lehrwerk für die erste Klasse muss anders aussehen als ein Lehrwerk für Klasse 10. Beispielsweise ersetzt und ergänzt ein hoher Illustrationsanteil in der Grundschule stärker den Text. Für alle gilt jedoch: Fotos und Zeichnungen müssen altersgemäß gestaltet sein. Das betrifft etwa den Stil und Inhalt von Illustrationen. Ebenso spielen Schrift und Farbigkeit und nicht zuletzt "Leerraum" eine wichtige Rolle bei der Visualisierung. Dabei muss auch berücksichtigt werden, dass Schülerinnen und Schüler heute vielfach durch andere Sehgewohnheiten geprägt sind.

Lernerfolg durch Akzeptanz

Eine gelungene inhaltliche und visuelle Gestaltung trägt mit dazu bei, dass Schulbücher von Lehrenden und Lernenden akzeptiert werden. Dann hat ein Lehrbuch gute Chancen auch zum Lernerfolg zu führen. Die zahlreichen Auszeichnungen zum "Schönsten deutschen Buch" der Stiftung Buchkunst zeigen, dass Gestaltung bei Cornelsen nicht Dekoration bedeutet. Gestaltung hilft vielmehr, den klaren Auftrag, den Schulbücher haben, umzusetzen: Ein optimales Arbeitsinstrument für Schüler und Lehrer zu sein.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Cornelsen Verlag GmbH RSS-Feed

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit unseren Produkten sorgen wir dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. 

Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Zum Unternehmen gehören heute auch so namhafte Verlagsmarken wie Duden Schulbuch, Oldenbourg, Volk und Wissen oder der Verlag an der Ruhr. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung. 

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden