125 brandenburgische Abiturientinnen und Abiturienten erreichen Traumabschluss von 1,0

Insgesamt 125 Abiturientinnen und Abiturienten brandenburgischer Schulen haben in diesem Schuljahr ihr Abitur mit 1,0 bestanden – das entspricht 0,96 Prozent aller Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 (insgesamt 12.896).

27.06.2008 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Zum Vergleich die Zahlen aus den vorangegangenen Schuljahren:

Schuljahr Gesamtzahl der Abiturienten mit 1,0-Abschluss Prozentzahl der Abiturienten mit 1,0-Abschluss
2001/2002 56 0,45%
2002/2003 48 0,39%
2003/2004 58 0,44%
2004/2005 104 0,94%
2005/2006 109 0,85%
2006/2007 104 0,79%
2007/2008 125 0,96%


Bildungsminister Holger Rupprecht gratulierte jedem "Einskommanuller" mit einer Urkunde. "Dieses ausgezeichnete Abiturergebnis ist nicht nur Ausdruck von Fleiß und einer guten Lerneinstellung der Schülerinnen und Schüler. Um es erreichen zu können, benötigen die begabten Schülerinnen und Schüler auch die zusätzliche Unterstützung und Motivation durch ihre Lehrkräfte", so Minister Rupprecht.

An folgenden Schulen erreichten Schülerinnen und Schüler die Abiturabschlussnote 1,0:

Landkreis Uckermark:

  • Einstein-Gymnasium Angermünde
  • Christa und Peter Scherpf-Gymnasium Prenzlau
  • Talsand-Gesamtschule Schwedt

Landkreis Barnim:

  • Paulus Praetorius-Gymnasium Bernau
  • Barnim-Gymnasium Bernau
  • Alexander von Humboldt- Gymnasium Eberswalde
  • Finow-Gymnasium Eberswalde
  • OSZ II Eberswalde
  • Freies Gymnasium "Am Pfingstberg" Zepernick

Landkreis Märkisch-Oderland:

  • Einstein-Gymnasium Neuenhagen
  • Theodor Fontane-Gymnasium Strausberg
  • Friedrich Anton von Heinitz-Gymnasium Rüdersdorf

Frankfurt (Oder):

  • Otto Brenner-Gymnasium
  • Carl-Friedrich Gauß-Gymnasium

Landkreis Oder-Spree:

  • Katholische Schule Berhardinum Fürstenwalde
  • Geschwister Scholl-Gymnasium Fürstenwalde
  • Albert Schweitzer-Gymnasium Eisenhüttenstadt

Landkreis Dahme-Spreewald:

  • Friedrich Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen
  • Gymnasium "Villa Elisabeth" Eichwalde
  • Bohnstedt-Gymnasium Luckau

Landkreis Oberspreewald-Lausitz:

  • Carl Anwandter-Gymnasium Calau
  • Paul Fahlisch-Gymnasium Lübbenau
  • Freifrau von Löwendahl-Gymnasium Lauchhammer
  • Friedrich Engels-Gymnasium Senftenberg

Landkreis Spree-Neiße:

  • Pestalozzi-Gymnasium Guben
  • Friedrich Ludwig Jahn-Gymnasium Forst

Cottbus:

  • Max Steenbeck-Gymnasium
  • Humboldt-Gymnasium
  • Ludwig Leichhardt-Gymnasium
  • Niedersorbisches Gymnasium

Landkreis Elbe-Elster:

  • Elsterschloss-Gymnasium Elsterwerda
  • Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde
  • Philipp Melanchthon-Gymnasium Herzberg
  • Friedrich Stoy-Gymnasium Falkenberg

Landkreis Teltow-Fläming:

  • Goethe-Schiller-Gymnasium Jüterbog
  • Friedrich-Gymnasium Luckenwalde
  • Geschwister Scholl-Schule Zossen
  • Marie Curie-Gymnasium Ludwigsfelde
  • Fontane-Gymnasium Rangsdorf

Landkreis Potsdam-Mittelmark:

  • Sally Bein-Gymnasium Beelitz
  • Fläming-Gymnasium Belzig
  • Gymnasium "Am Burgwall" Treuenbrietzen
  • Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow
  • Gymnasium "Am Wolkenberg" Michendorf

Potsdam:

  • Hermann von Helmholtz-Gymnasium
  • Einstein-Gymnasium
  • Humboldt-Gymnasium
  • Friedrich Ludwig Jahn-Sportschule
  • Espengrund-Gymnasium
  • Evangelisches Gymnasium Hermannswerder

Brandenburg/Havel:

  • von Saldern-Gymnasium

Landkreis Havelland:

  • Friedrich Ludwig Jahn-Gymnasium Rathenow
  • Lise Meitner-Gymnasium Falkensee

Landkreis Oberhavel:

  • Marie Curie-Gymnasium Hohen Neuendorf
  • Louise-Henriette-Gymnasium Oranienburg
  • Hedwig Bollhagen-Gymnasium Velten
  • Strittmatter-Gymnasium Gransee

Landkreis Ostprignitz-Ruppin:

  • Karl Friedrich Schinkel-Gymnasium Neuruppin
  • Evangelisches Gymnasium Neuruppin
  • Gymnasium Wittstock

Landkreis Prignitz:

  • Marie Curie-Gymnasium Wittenberge

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden