80 Prozent für Deutschland zur Bundestagswahl 2017

Bei der kommenden Bundestagswahl sind rund drei Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Motivieren Sie daher Ihre Schülerinnen und Schüler, sich mit dem Thema Wahlen in Deutschland auseinanderzusetzen und sich für den Erhalt demokratischer Grundwerte zu engagieren.

10.05.2017 Bundesweit Pressemeldung 80 Prozent für Deutschland
  • © Helliwood media & education Melden Sie sich an und profitieren Sie von einem sechsmonatigem Digitalabonnement der F.A.Z. PLUS und zur F.A.Z.

Unsere neue Initiative 80 Prozent für Deutschland im Rahmen der Bundestagswahl 2017 ist gestartet. Mit der Initiative 80 Prozent für Deutschland vermittelt die F.A.Z. Erstwählerinnen und Schülerinnen, die in naher Zukunft erstmalig wählen werden, politisches Basiswissen, um ihre Interessen zu vertreten und ihre Zukunft in die Hand zu nehmen.

Lehrerinnen und Lehrer, die sich im Projekt engagieren, erhalten:

  • kostenfreien Zugängen zu F.A.Z. PLUS und zur F.A.Z. Woche (digital) für alle Schülerinnen und Schüler, über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten
  • das Unterrichtsmaterial "80 Fragen zur Bundestagswahl 2017" für die Klassenstufen 9 bis 12
  • regelmäßige Unterrichtsimpulse, die aktuelle Themen aufgreifen

Machen Sie mit, und tragen Sie mit Ihrer Schulaktion für 80 Prozent zur Sensibilisierung der Schülerinnen und Schülern bei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ansprechpartner

Projektbüro der Initiative "80 Prozent für Deutschland"
c/o Helliwood media & education im fjs e.V.
Kontakt: Anja Monz
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1680
Fax: +49 30 2938 1689
E-Mail: fazschule@helliwood.de
Web: www.fazschule.net/80prozent


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden