Auszeichnung für Verbundlehrwerk der Fächer Geografie und Geschichte

Die Worlddidac Stiftung mit Sitz in Bern hat die Reihe Durchblick Geografie Geschichte des Westermann Schulverlags Schweiz mit dem Worlddidac Award 2018 gewürdigt.

04.07.2018 Bundesweit Pressemeldung Westermann Gruppe
  • © Westermann

Mit der international anerkannten Auszeichnung prämiert die Stiftung innovative, pädagogisch sinnvolle und nachhaltige Produkte und Lösungen im Bildungsbereich für den Schweizer Markt.

Durchblick Geografie Geschichte ist ein Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen. Es kombiniert – erstmals in der Schweiz – die beiden Fächer Geografie und Geschichte und erfüllt zugleich die Vorgaben des Lehrplans 21. Mit seiner einfachen Sprache und einer sehr klaren Form der Differenzierung eignet sich Durchblick Geografie Geschichte besonders für den Unterricht in Klassen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus. 

Die Reihe richtet sich mit insgesamt zwei Bänden an die Jahrgänge 1-3 der Sekundarstufe I und ist abgestimmt auf das neue Kombifach „Natur Mensch Gesellschaft“. Ergänzend sind über das Unterrichtsportal BiBox umfangreiche digitale Arbeitsmaterialien erhältlich. 

Das Konzept der Reihe stammt von Dr. Markus Berger, Redaktionsleiter für Geografie in der Westermann Gruppe: „Für Durchblick Geografie Geschichte haben Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Kantonen eine Schulbuchreihe entwickelt, die Schülerinnen und Schüler hervorragend für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht zu motivieren vermag – auch dann, wenn sie ganz unterschiedliche Leistungsvoraussetzungen mitbringen. Auf die Anerkennung durch den Worlddidac Award sind alle Beteiligten sehr stolz.“

Die Worlddidac-Jury befand zu Durchblick Geografie Geschichte, „dass es sich bei dem Lehrwerk um eine sehr gute Bildungslösung handelt, die für den Einsatz in Schulen überaus empfehlenswert ist.“ 

Seit 1984 stiftet die Worlddidac Stiftung alle zwei Jahre den Worlddidac Award. Lehrpersonen und internationale Bildungsexperten bewerten in einem zweistufigen Verfahren die eingereichten Bildungsmedien nach pädagogischen und didaktischen  Aspekten sowie nach Bildungswert, Design und Nachhaltigkeit. Verliehen wird die Auszeichnung auf der Swissdidac in Bern am 7. November.

Ansprechpartner

Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG
Dr. Regine Meyer-Arlt
Georg-Westermann-Allee 66
38104 Braunschweig
Telefon: +49 531 708-200
Fax: +49 160 5369415
E-Mail: regine.meyer-arlt@westermanngruppe.de
Web: www.westermanngruppe.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden