Bad Boll: Tagungsteilnehmer solidarisieren sich mit den 96 Schulleitern

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung "Bewährung statt Belehrung" mit Herrn Professor Hartmut von Hentig am 14. Mai 2007 (220 Teilnehmer) und der Tagung "Schwierige Kinder – Kinder der Vielfalt: Gemeinsamer Unterricht für behinderte und nicht behinderte Kinder und junge Erwachsene" vom 21. bis 23. Mai 2007 in der Evangelischen Akademie Bad Boll (125 Teilnehmer) haben sich in einem Brief an Kultusminister Helmut Rau und Ministerpräsdient Günther H. Oettinger mit den 96 Schulleitern von Ravensburg solidarisiert.

25.05.2007 Baden-Württemberg Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

Sie stimmen mit diesen Schulleitern in der Feststellung der mangelnden Leistungsfähigkeit und der sozialintegrativen Schwäche des gegliederten Systems überein. Dieses bestehende Schulsystem ist zutiefst sozial ungerecht und bedarf eines Richtungswechsels. Längeres gemeinsames Lernen für alle und individuelle Förderung statt Selektion und Ausgrenzung müssen zum Leitbild unseres Schulsystems werden.

Ansprechpartner

GEW Baden-Württemberg

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden