Brandenburg

Broschüre "Die neue gymnasiale Oberstufe"

Die aktuelle Broschüre "Die neue gymnasiale Oberstufe 2013/2014" des Bildungsministeriums steht ab sofort allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 und deren Eltern zur Verfügung.

25.03.2013 Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Bildungsministerin Martina Münch sagt: "Eine fundierte Bildung öffnet die Tür in die Zukunft. Mit der Globalisierung wächst die gemeinsame Verantwortung - für eine gerechte Welt, für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, für Klimaschutz. In der Wirtschaft, in der Wissenschaft und in der ganzen Gesellschaft steigt der Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften. Darauf müssen sich auch die Schulen einstellen. Aus diesem Grund haben wir zum Schuljahr 2011/2012 die gymnasiale Oberstufe im Land Brandenburg reformiert. Die neue Struktur der gymnasialen Oberstufe bereitet die Schülerinnen und Schülern auf künftige Herausforderungen optimal vor."

Schwerpunkte der aktuellen Broschüre:

  • Warum gibt es eine neue gymnasiale Oberstufe?
  • Neue Struktur und neue Kursarten
  • Veränderungen bei den Abiturprüfungsfächern
  • Neu: Intensivierungskurs / Seminarkurs
  • Die mündliche Leistungsfeststellung in der Fremdsprache
  • Beispiel für eine Schülerlaufbahn
  • Nach der Oberschule weiter zum Abitur
  • Informationen zum Abitur am beruflichen Gymnasium.

Die Broschüre "Die neue gymnasiale Oberstufe" wird über die staatlichen Schulämter an die Schulen geliefert. Sie kann auch als PDF-Datei im Internet unter www.mbjs.brandenburg.de abgerufen werden.

Einzelexemplare können bei Martina Marx per E-Mail unter oder unter der Telefonnummer 0331 - 866 35 21 bestellt werden.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden