Digitale Bildung geht in jedem Klassenzimmer

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen: neue Ausgabe zum Thema Zukunftskompetenzen.

06.06.2018 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

„Es geht nicht mehr um die Frage, ob digitale Medien gut oder schlecht sind, ob wir sie brauchen oder nicht“, sagt Werner Hartmann, Experte für Informatikdidaktik, in der aktuellen Ausgabe von didacta – das Magazin für lebenslanges Lernen. „Digitale Medien sind Realität und davor dürfen wir nicht die Augen verschließen.“

Um in der Welt von heute erfolgreich zu sein, brauchen Schüler daher neue Qualifikationen. Dazu zählen digitale Kompetenzen, Kreativität und kritisches Denken. Auch Informationen im Netz kritisch hinterfragen zu können, ist beispielsweise eine der Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts. Studien zeigen allerdings, dass das Thema Nachrichtenkompetenz in den Lehrplänen und auch in der Lehrerausbildung viel zu kurz kommt. Zeit, dass sich das ändert. Anregungen für den Unterricht und Tipps zur Medienbildung in der Schule finden Lehrkräfte in der neuen Ausgabe von didacta – das Magazin für lebenslanges Lernen.

Sollten Sie aus der Ausgabe 2/2018 zitieren, geben Sie bitte als Quelle „didacta – das Magazin für lebenslanges Lernen“ an.


didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen – www.didacta-magazin.de

didacta informiert Bildungsbeauftragte und Lehrkräfte aller Schularten über die verschiedensten Aspekte des lebenslangen Lernens, von der Frühpädagogik über Schule und Hochschule bis zur Ausund Weiterbildung. Das Magazin erscheint viermal pro Jahr. Bildungsinstitutionen erhalten didacta kostenfrei. Privatpersonen können das Magazin mit dem Gutscheincode 1806didactaPM gratis testen, weitere Infos auf: www.didacta-magazin.de/abonnement

Herausgeber ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird didacta von der AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH in München, die zugleich auch Sitz der Redaktion ist.

Ansprechpartner

AVR/Redaktionsleitung
Silvia Schumacher
Telefon: 089 - 41 96 94 34
E-Mail: sschumacher@avr-verlag.de
Web: www.didacta-magazin.de

Ansprechpartner Didacta
Thorsten Timmerarens
Telefon: +49 6151 3521513
E-Mail: timmerarens@didacta.de
Web: www.didacta.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden