Digitales Lernen

Cornelsen stellt zur didacta Lernplattform "scook" vor

11.03.2014 Artikel

Ein neuartiges Lehr- und Lernportal für Lehrer und ihre Schüler wollen die Cornelsen Schulverlage starten. Wie das Börsenblatt heute berichtet, wird das neue Portal "scook" am 24. März, am Vortag der didacta, in Stuttgart vorgestellt.

Auf der Startseite des neuen Portals heißt es, dass auf scook zukünftig jedes Cornelsen Schulbuch auch als E-Book verfügbar sein wird. Mit dem Erwerb der gedruckten Ausgabe kann zugleich das digitale Schulbuch kostenlos genutzt werden. scook soll die Materialsuche, Unterrichtsvorbereitung und –planung erleichtern, dabei einfach und intuitiv nutzbar sein.

Börsenblatt


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden