Durchblick behalten: Welche Materialien zum Thema digitale Medien lohnen sich?

Online-Spiele, Fake-News oder Urheberrecht im Netz – es sind aktuelle Themen, die Lehrerinnen und Lehrer beschäftigen. Denn das sind die Themen, die die Lebenswelt ihrer Schüler bestimmen.

20.07.2017 Bundesweit Pressemeldung Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv)
  • © vzbv

Unabhängige Bildungsexperten haben aktuelle Materialien zum Thema digitale Medien kritisch unter die Lupe genommen, um Lehrern Hilfen für den Unterricht zu bieten. Das Ergebnis ist im Materialkompass des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) zu finden.

„Damit Schülerinnen und Schüler in der modernen Welt zurechtkommen, ist alltagsrelevanter Unterricht gefragter denn je“, so Vera Fricke, Bildungsexpertin beim vzbv. Schulbücher kommen bei der rasanten Entwicklung häufig nicht mehr mit und aktuelle Unterrichtsmaterialen lassen sich vor allem im Internet finden – von ganz unterschiedlichen Anbietern. Für Lehrer ist es kaum möglich, bei der Menge an Webvideos, Online-Broschüren und Apps den Überblick zu behalten. „Unsere Gutachten sollen Lehrern zu mehr Durchblick verhelfen“, sagt Projektleiterin Bettina Busse. Dabei sei es überraschend, wie gut die Qualität der geprüften Materialien häufig sei: Sechs der aktuellsten Materialien haben die Bestwertung „sehr gut“ mit fünf Sternen erhalten und sechs weitere die Bewertung "gut".

Kreative Ideen für den Unterricht

Viele Materialien legen den Fokus auf die Frage, wie sich Schüler sicher und selbstbestimmt Online bewegen können. Es geht um Themen wie Zugangsberechtigungen von Apps, die Nutzung von Clouds und Fragen des Urheberrechts: Wann dürfen Bilder und Videos genutzt werden? Was sind Creative Commons? Wie fühlt man sich, wenn eigene Medienprodukte ungefragt verwendet werden?

Alle vorgestellten Materialien lassen sich im Materialkompass nach den behandelten Themen, der Eignung für bestimmte Klassenstufen und Unterrichtsfächer oder für Anlässe wie Vertretungsunterricht oder Projekttage sortieren. Für Lehrerinnen und Lehrer erspart das viel Arbeit in der Vorbereitung und ermöglicht eine Orientierung in der Fülle der Unterrichtsangebote.

Über den Materialkompass

Mit Hilfe der Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) werden noch bis Ende 2017 neue Materialien zum Thema Digitale Kompetenzen im Materialkompass aufgenommen und bewertet. Im Lehrkräfteportal gibt es rundherum aktuelle Meldungen, Hintergründe und praktische Tipps zur Umsetzung von Digitalthemen im Unterricht.

Links

Durchblick behalten: Welche Materialien zum Thema digitale Medien lohnen sich?

Der Themenbereich Medien und Information auf verbraucherbildung.de

Unser Expertenteam prüft und bewertet Lehrmaterialien - finden Sie heraus, welches Material zu Ihrem Unterricht passt!

www.materialkompass.de

Ansprechpartner

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Bettina Busse
Projektleitung Lehrkräfteportal Digitale Kompetenzen
E-Mail: materialkompass@vzbv.de
Web: www.materialkompass.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden