"Expolingua" vom 20. bis 22. November 2009 in Berlin

Wer mit COMENIUS Europa entdecken möchte, kann sich auf der "Expolingua" vom 20. bis 22. November 2009 in Berlin umfassend informieren. Im Vortragsprogramm der Messe am 20. November 2009 stellt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz von 10.30 bis 11.15 Uhr die Angebote dieses EU-Programms für Schulen und Lehrkräfte vor.

03.11.2009 Pressemeldung Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder

Am Stand der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen informieren Mitarbeiter des PAD zudem an allen Messetagen über den Freiwilligendienst "kulturweit". Die Initiative richtet sich an junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 Jahren. Sie basiert auf den Regelungen für das Freiwillige Soziale Jahr. Die Koordination liegt in den Händen der Deutschen UNESCO-Kommission. Der PAD ist als eine von mehreren Mittlerorganisationen an der Auswahl der Freiwilligen beteiligt.

Die "Expolingua" ist die einzige internationale Messe für Sprachen und Kulturen im deutschsprachigen Raum. Sie findet im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin-Mitte statt. Rund 200 Aussteller aus 30 Staaten geben einen Überblick über Möglichkeiten des Fremdsprachenlernens und -lehrens. Die Messe ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Schüler und Studenten 3 Euro.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden