Saarland

Ferienregelungen: Saarland plant Angleichung an Rheinland-Pfalz und Hessen

Bildungsminister Ulrich Commerçon plant eine Angleichung der "kleinen Ferien" an die Ferienzeiten der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen. Dies hat das Bildungsministerium mitgeteilt. Einen entsprechenden Auftrag hat der Minister bereits vor einem Jahr erteilt. Derzeit würden auf Bundesebene die Sommerferien ab dem Jahr 2018 abgestimmt.

13.01.2014 Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Danach erfolgt die Regelung der Herbst-, Weihnachts- und Osterferien. Commerçon zeigte sich zuversichtlich, dass diese Ferienzeiten weitgehend identisch mit den Ferienzeiten in Rheinland-Pfalz und Hessen liegen werden.

"Wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht, sind aber auch die Semesterferien der Hochschulen und die Betriebsurlaube der großen Arbeitgeber zu berücksichtigen. Dies alles unter einen Hut zu bringen, ist kein leichtes Unterfangen.", so der Minister.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden