Baden-Württemberg

Gemeinschaftsschule startet

Die Bildungsgewerkschaft GEW wünscht allen Lehrerinnen und Lehrern an den ersten baden-württembergischen Gemeinschaftsschulen viel Erfolg. "Wir danken allen Lehrkräften und Schulleitungen, die sich engagiert in den Starterschulen der Gemeinschaftsschulen einbringen", sagte am Montag (23.07.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

23.07.2012 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

Die GEW macht sich dafür stark, dass spätestens 2013 die Gründung weiterer Gemeinschaftsschulen von einer regionalen Schulentwicklungsplanung begleitet und gesteuert wird. "Die Gemeinschaftsschule wird sich nur durchsetzen, wenn die Landesregierung in der Schullandschaft keinen Markt der Möglichkeiten eröffnet, sondern klare Vorgaben macht und die Schulentwicklungsplanung mit eindeutigen Kriterien für alle Regionen und alle Schularten zukunftsfähige Lösungen schafft. Das ist im Interesse der Lehrkräfte und der Schulträger dringend nötig", sagte Moritz.

Ansprechpartner

GEW Baden-Württemberg

Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden